Verlangen öfters eine Traurige Szene in Akame ga kill zu gucken WIESO?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei mir ist es so, desto mehr folgen ich von einem Anime schaue umso mehr kann ich mich mit den Protogonisten identifizieren (in den meisten fällen ;) )

Daher du den Anime durchgeschaut hast, ist es vlt. bei dir auch dazu gekommen. Grad bei traurigen Szenen ist es sehr ergreifend, vlt kommt es auch daher... mitfühlen, diese Traurige Atmosphere usw.

Ich zum beispiel habe immer wieder die traurige Szene in Anohana gesehen, immer und immer wieder, einfach weil dieser moment so ergreifend war.

Vlt ist dies ja der Grund?!

(Stimme im übrigen zu ein Wirklich toller Anime.)

LG Vanessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokosnuss402
01.12.2016, 22:33

Zum Beispiel die Szene mit Mine und Tatsumi, ich denke mir immer so: Mine und Tatsumi haben sich am Anfang nur gestritten und gestritten. Und dann verlieben sie sich, was ja auch schön ist aber sie stirbt dann direkt das ist halt das traurige und bittere.

aber was meintest du jetzt wieso ich so das verlangen  habe? habe ich nicht so verstanden

1

Vielleicht weil es berührente Momente waren.

Ich persönlich hab nach dem Anschauen,die traurigen Szenen und das Ende auch nochmal im Kopf vorgestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?