Verlangen danach ohne Kondom Sex zu haben aber Vertrauen an Pille ist nicht da?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo HelloBoy


 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten   und   du   kannst  auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

 Liebe  Grüße HobbyTfz


Kommentar von HobbyTfz
15.01.2016, 17:45

Danke für den Stern

0

wann wirkt die Pille genau,

Immer, wenn man sie nach Anweisung nimmt, nicht erbricht oder wegen Durchfall wieder ausscheidet und, sollte das doch passieren, rechtzeitig eine Pille nachnimmt. Antibiotika und ein paar andere Medikamente können die Wirkung beeinträchtigen.

wie "gefährlich" ist es zu vergessen sie einzunehmen

Kommt drauf an, wann man es vergessen hat und ob man rechtzeitig eine nachgenommen hat. Korrigiert man nicht gilt: In der ersten Einnahmewoche sehr "gefährlich". Der Schutz aus den 7 Tagen vor dem vergessen ist rückwirkend hinfällig und er besteht erst wieder nach 7 fehlerlos genommenen Pillen. In der zweiten Woche nicht tragisch, solang die 7 Pillen davor und direkt danach fehlerlos genommen werden. In der 3. Woche vollkommen egal, man kann danach direkt die Pause machen oder den nächsten Pillenstreifen anhängen, man darf nur nicht den aktuellen Blister zuende nehmen und dann die Pause machen, da dann ab dem Tag des vergessens bis man wieder 7 Pillen fehlerlos genommen hat kein Schutz gegeben ist.

und vielleicht eine doofe Frage aber wann ist meine Freundin sowieso unfruchtbar?

Wenn sie die Pille nimmt, hat sie gar keine fruchtbaren Tage, da die Pille den Eisprung gänzlich verhindert.


Einnahmefehler, hormonelle Schwankungen usw kann es immer geben. Keine Verhütung ist zu 100% sicher, die Pille jedoch istm, bei richtiger Anwendung, sicherer als Kondome.

Dennoch: Wenn du kein Kind willst, nimmst du ein Kondom, egal wie gewissenhaft sie die Pille nimmt, denn dann kannst du reinen Gewissens sagen, dass du getan hast, was du konntest, damit sie nicht schwanger wird und musst dir nicht irgendwann vielleicht anhören "Bist du zu blöd zum Verhüten?"

Wenn sowohl Du als auch Deine Freundin einander treu seid, braucht Ihr kein Kondom.  Die Pille erledigt ihre Arbeit brav und gewissenhaft, da brauchst Du keine Sorge haben.

Wenn sie die Pille richtig nimmt wird sie nicht schwanger, so einfach ist das. Ein Einnahmefehler kann natürlich zu Schutzverlust führen. Lies dir doch einfach mal die Packungsbeilage durch, dort ist alles erklärt.

Kommentar von HelloBoy
11.01.2016, 17:05

Okay danke

0

Naja also wenn ihr Zyklus regelmäßig ist kommt der Eisprung ca 11- 13 später (ausgehend von dem ersten Tag der Regel). Der Tag und die ca. 4 Tage davor sind die fruchtbaren Tage.

Aber wenn Sie die Pille regelmäßig nimmt passier nichts. 

Es gibt nichts besseres als Sex ohne Kondom ! Probiere es aus mit der Pille. Der Arzt sollte deine Freundin eigentlich aufklären.

Die Frage dürfte eher lauten: "Wie groß ist das Vertrauen in meine Freundin, dass sie die Pille vorschriftsmäßig einnimmt?"

Die Pille nach Vorschrift eingenommen stellt einen hohen, sehr hohen Schutz vor einer unerwünschten Schwangerschaft dar.

Allerdings nur, wenn sie auch eingenommen wurde und die Wirksamkeit nicht beeinträchtigt wird/ wurde durch z.B. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, o.ä.

Sie schützt NICHT vor ansteckenden, und sexuell übertragbaren Krankheiten.

Kondome geben Dir, als Mann die Möglichkeit, DEINES zum Gelingen aktiv beitragen zu können.

Du weisst dann sicher, dass DU verhütet hast.

Kommentar von Hideaway
11.01.2016, 18:02

Kondome geben Dir, als Mann die Möglichkeit, DEINES zum Gelingen aktiv beitragen zu können.
Du weisst dann sicher, dass DU verhütet hast.

Und, wie schon Casanova wusste: "Ein Spinnweb gegen die Lust, aber ein Panzer gegen die Gefahr". Auch wenn die damaligen Kondome nicht den Komfort der heutigen boten.

1

Es ist ja nicht nur der technische Aspekt . Was ist wenn deine Freundin sie bewusst "vergisst"

Was möchtest Du wissen?