Verläuft eine proportionale Funktion immer durch den Ursprung (0|0)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie PhotonX schon sagt: ja, weil die Gleichung y=mx und NICHT y=mx+c ist.

Berechne doch einfach mal die Nullstelle der Funktion y=mx

-> 0=mx -> x=0. Also ist die Nullstelle (egal welchen Wert die Steigung m hat)
 (0|0), also der Ursprung.

Rechne doch mal die Nullstelle von y=2x oder y=-3x aus. Du wirst in jedem Fall x=0 rauskriegen.

0

Ja, tut sie.

Also IMMER durch (0|0)? :)

0
@KundenTester

Ja, immer durch (0|0). Eine proportionale Funktion hat die Funktionsgleichung y(x)=m*x. Wenn sie aus dem Ursprung rausgeschoben ist, ist die Funktionsgleichung y(x)=m*x+t, das ist dann eine affine Funktion.

3

Was möchtest Du wissen?