"verläuft" ein tattoo?

das Herz in der Mitte würde sich im Laufe der Jahre verändern, stimmt das? - (Haut, Tattoo, koerp)

3 Antworten

Ja, wenn du das Tattoo wirklich nur so klein haben möchtest wird das über die Jahre verlaufen und sieht dann auch nicht mehr gut aus, weil jeder denken würde dass, das ein Dreckfleck wäre. XD Wenn du es dir jedoch größer stechen lassen würdest, hast du nach ein paar Jahren immer noch ein super Ergebnis, weil bei größeren Tattoos ja auch größere Abstände herrchen und so. :)

ja es verläuft, wie stark hängt vom können des tättowierers ab - aber kleiner als 10 cm sollte es auf keinen fall sein. und zu detailliert, ansonsten wird es später unscharf

Keine Angst, wenn es gut gestochen ist bleibt es über Jahre so das du Freude daran hast.

Technische Zeichnung als Tattoo?

Ich würde mir gerne als Motiv für mein erstes Tattoo (seitlich am Oberkörper oder Rücken) eine kleine, von mir erstellte, technische Zeichnung stechen lassen.

Bei so einem Motiv ist es natürlich wichtig, dass die Linien grade, parallel und eben in unterschiedlicher Dicke verlaufen. Ist sowas überhaupt auf der Haut möglich? Stellt das für einen Tätowieren eine große Schwierigkeit dar, wenn er das "frei Hand" zeichnen muss?

...zur Frage

Tattoo mit wie viel Geld muss ich rechnen?

Nabend :) ich werde demnächst endlich zum Tattoowierer gehen und einen Termin vereinbaren, habe natürlich durch freunde und Bekannte bereits erfahren dass Tattookosten von der Zeit abhängig sind, würde trotzdem gerne mal erfahrene Leute fragen mit welchem Preis ich ca. rechnen müsste bei folgendem Tattoo..

Danke schonmal!

...zur Frage

Tattoo komplett bezahlt - möchte aber nicht mehr

Hallo ihr Lieben, Ich habe ein großes Problem. Ich wollte mir unbedingt ein Tattoo stechen lassen, ein Cover Up mit Ausweitung. Ich habe den Namen von meinem Freund tattoowiert mit einem Herz darum herum. Das Herz gefiel mir aber nicht mehr und sollte durch eine Rose ersetzt werden. Der Name würde stehen bleiben, da wir auch noch zusammen sind. Zusätzlich wollte ich einige Schmetterlinge und Blumen tattoowiert haben. Ich hatte bereits vor einem Monat einen Termin, welcher aber abgesagt wurde da ich einen Tag vorher Alkohol getrunken hatte :( ich dachte einige Gläser Sekt wären Okay. Was der Tattoowierer anders sah. Ich habe daraufhin den kompletten restlichen Preis bezahlt (300€). Vor einem halben Jahr hatte ich eine Anzahlung von 120€ gemacht.

Nun bin ich aber zu dem Entschluss gekommen das ich überhaupt keine Tattoowierung mehr möchte und einfach alles so bleiben soll, wie es ist.

Da ich für die Tattoowierung lange gespart habe, möchte ich nun das Geld zurück, habe aber Angst das ich nichts zurückbekommen werde. Für seine Mühe und Aufwand könnte er ja etwas behalten, was ich auch einsehe allerdings weiß ich nicht was ich tun soll wenn er sich weigert mir das restliche Geld zurückzugeben? Der Termin ist in 2 Wochen.

Ich wäre sehr dankbar über jeglichen Ratschlag. Kennt sich jemand mit der rechtlichen Lage aus?

Vielen Dank schonmal. LG

...zur Frage

Was ist mit meinem Tattoo passiert?

Ich habe mir Ende Dezember ein Tattoo stechen lassen, jedoch sind die Linien jetzt total verlaufen und dick. Habe wie mein Tattoowierer gesagt hab die Stelle 2 mal täglich eingecremt usw. Warum ist das nun so geworden ? Wird das wieder besser ?

...zur Frage

Tattoo vom Tattoowierer versaut. Was tun?

Hallo ich habe mir vor etwa 4 Jahren ein Tattoo stechen lassen. Da dies aber total unsauber gestochen wurde, bin ich im Juni 2012 zu einem anderen Tattoowierer gegangen, der das bereits misslungene Tattoo retten sollte. Doch leider hat er das Tattoo auch versaut. Es ist sehr unsauber gestochen, an einigen Stellen hat er zu tief gestochen, sodass die Farbe unter der Haut verlaufen ist und nun hässliche Schatten zusehen sind, außerdem hat er es sehr ungleichmäßig gestochen, sodass man bei den "ausgemalten" Stellen die einzelnen Linien sehen kann. Ich hatte Ihm eine Vorlage gegeben, doch er hat es zum Teil nicht so gestochen wie ich es wollte. Alles im Allem, Ich bin Total unzufrieden mit dem Tattoo. Wie kann ich jetzt vorgehen? Bzw was kann ich jetzt machen? Kann ich damit zu einem anderen Tattoowierer gehen, der mir mein Tattoo auf Kosten des letzten Tattoowierers rettet? Oder kann ich Schmerzensgeld von Ihm verlagen? Ich habe an den letzten Tattoowierer dafür schon immerhin schon 290 € dafür bezahlt!!

...zur Frage

Werden die Linien meines Tattoos noch verlaufen?

Hallöchen und Danke für eure Zeit!

Gestern habe ich mir ein Tattoo stechen lassen. Die Tätowiererin hat eine Einer-Nadel benutzt und einige Male gepatzt, was mir heute als Perfektionist aufgefallen ist und mich ziemlich stört. Meine Freundin meinte, das Tattoo verläuft noch, wird dicker und dann sieht man die Linien und deren Patzer nicht mehr so gut. Sie hat kein Tattoo, weswegen ich ihr nicht ganz glauben kann, da das Verlaufen im Internet als Missgeschick betitelt wird. Habt ihr Erfahrungen damit?

(Handgelenk, 1 Tag alt und die Folie ist noch drum, weswegen es verlaufen aussieht. Vorallem am S sieht man den Patzer und das U, was man nicht erkennt wegen der Farbe, ist total unsymetrisch ;(! )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?