verlätzung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch den Autounfall hat sich die Statik Deines Körpers verschoben.

Wenn die Statik scheinbar auch nur sehr wenig vreschoben wurde, kann das doch erhebliche Beschwerden machen.

Dein Köprer versucht nun in der Wachstumsphase, die Statik so einigermaßen hinzukriegen. Aber letztendlich gelingt ihm nur immer wieder ein Kompromiss.

.

Das beste Schmerzmittel, oder besser: Keine-Schmerzen-mehr-Mittel, das ich kenne, ist Osteopathie.

Damit wird allgemein nicht das Symptom, sondern - ganz oder soweit wie es möglich ist - die Ursache beseitigt, indem die Balance im Körper wiederhergestellt wird.

.

In USA und England ist Osteopathie weit mehr bekannt als bei uns. Bei uns ist sie langsam im Kommen.

.

Google mit

rückenschmerzen osteopathie

und klick dort NetDoktor.de und auch die anderen Infos an.

.

Und google mit

wirbelsäule bandscheiben osteopathie

und klick Dich geduldig durch die Infos. - Lies auch in den gezeigten Foren, in denen von Erfahrungen berichtet wird.

.

Hier habe ich von Erfahrungen mit osteopathischer Behandlung geschrieben:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/spinemed-methode

(Lass Dich nicht von der Fragestellung irritieren.)

.

Auch auf Begleitthemen, durch die Probleme mit der Wirbelsäule verursacht werden können, gehe ich in meiner dreiteiligen Antwort ein.

Und schließlich weise ich auf ergonomische Sitzmöbel hin.

.

(Fortsetzung)

Eine gute Kurzbeschreibung zur Osteopathie findest Du hier

http://www.praxis-escherich.de/osteopathie/index.html

.

Falls Dir die Schrift zu klein ist, weißt Du vielleicht, dass Du sie mit

  • strg und dem Pluszeichen vergrößerst, mit

  • strg und dem Minuszeichen verkleinerst und mit

  • strg und 0 (= Null) wieder normal hinkriegst.

Google auch mit

osteopathie faszien

und mit

was ist osteopathie

.

Ich wünsche Dir alles Gute und rasche kompetente Hilfe.

0

Was möchtest Du wissen?