Verkupplungsversuch gescheitert...ist er vielleicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was du tun kannst ist, dich nicht in seine Angelegenheiten einzumischen.

Er ist ein eingenständig Denkender und Handelnder Mensch, da hast du nichts mit zu tun, solange er dich nicht um Hilfe fragt.

Vielleicht war ihm die Schnalle einfach nur zu hässlich oder ihm war das einfach zu entwürdigend "Verkuppelt" zu werden.

Du könntest ganz sicher nichts tun, selbst wenn er homosexuell wäre.

LG Brokolus

Also erstmal, kann dein Bruder doch ganz alleine entscheiden wann und mit wem er eine Beziehung führen will. Und selbst wenn er auf Männer steht, was willst du denn da tun? Ihn steinigen? Zur Therapie schicken? Also echt mal wir leben nicht mehr im 18.Jahrhundert, ein bisschen Toleranz wäre angebracht. Zu so einer Homophobie fehlen mir echt die Worte !

Leb du dein Leben und lass ihn seines leben.

Du bist glaub ich der schlechteste Bruder den man haben kann. Deinem Bruder mein herzliches Beileid-.- Btw nur weil man jmd nich mit der nächstbesten verkubbeln kann muss er nich gleich "Vom andren ufer" kommen:D du bist lachhaft

Warum hast du da Angst?

Was möchtest Du wissen?