Verkühlt--Heiser! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo emely1326, das Beste in diesem Fall ist, die Stimme zu schonen. Zum Vorbeugen ist es zu spät. Du kannst Deinen Lehrer rechtzeitig informieren und das Referat verschieben. Wenn es unbedingt sein muss, halte Dein Referat nach reichlich Tee und Halstabletten (z.B. Tonsipret). Stell Dir ein Getränk daneben. Du solltest allerdings damit rechnen, dass es mit der Heiserkeit dann schlimmer wird. Melde Dich anschließend sofort krank und kurier Dich aus; geh evtl. zum HNO-Arzt. Die Arbeit kannst du nachschreiben; allerdings wäre sie für die Stimme unproblematischer als das Referat. Gute Besserung!

Colonia 09.12.2013, 16:58

Vielen Dank für den Stern. Ich hoffe, es ist alles gut gelaufen.

0

Ein wirksames Medikament gibt es nicht. Derartige "Erkältungen" sind durch Viren verursachte, gegen die es keine Medikamente gibt. Etwas Erleichterung erreicht man durhc "Hustenbonbons" und reichliches Trinken. Wenn Du Dein Referat halten solltest, solltest Du ein Glas Wasser oder Tee zur Handhaben. Ansonsten ist Schonung angesagt.

Kaufe Dir in der Apotheke eine Packung ISLA-mint . Diese Lutschtablette umhüllt Deine Stimmbänder, so dass Du keine Gefahr läufst, dass diese womöglich noch bei vielem Reden einreißen. Dieses Mitterl wird auch viel von Schauspielern und Sängern eingesetzt, wenn sie heiser sind und Auftritte haben.

Von der Serie ISLA gibt es auch andere Geschmacksrichtungen, wie z.B. isla Cassis, isla Ingwer oder isländisch Moos.

Hersteller: Fa. Engelhard

Kommt bei Deiner Erkältun gnoch ein Rezihusten dazu, so solltest Dir in der Apotheke den Hustensaft MONAPAX kaufen. Der sorgt dafür, dass sich ein möglicher Schnupfen minimiert, so dass sic hkeine Schleimabsonderungen mehr aUf den Stimmbändern ablegen. Das führt nämlich nicht nur zur Heiserkeit, es führt auch zum Reizhusten.

Sind keine Beläge auf den Stimmbändern, entsteht auch kein Reizhusten.

Ich wünsche Dir Gute Besserung!

Wie alt bist du ?=?

Ab 16 würde ich dir Aspirin Complex empfehlen, aber lies bitte die Packungbeilage und frage nochmal deinen Arzt oder Apotheker !"!

emely1326 02.12.2013, 11:43

ich bin 17! ja werde ich.. danke :)

0

Viel Trinken.. & (auch wenn es sehr schwer ist) heute mal lieber nicht mehr reden.. :)

Ok trink keine milch das verstärkt nur den schleim im Hals und versuche nicht zu flüstern.So habe ich es mal gehört.

Emser-Pastillen! Gibts in der Apotheke! :)

Was möchtest Du wissen?