Verkrampfte Wade.. Seit 2 Tagen, was hilft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vielleicht war Dein Magnesium zu schwach ? Ich brauche immer 400 mg, alles andere ist zu wenig.

Nächtliche Wadenkrämpfe deuten auf Magnesiummangel hin.

Magnesium steckt in Bananen, Reis und Haferflocken.

Empfohlene Tagesdosis: 350 - 400 mg (z.B. 100 g Sesam oder 200 g Bohnen.

vielen Dank für das Sternchen und einen schönen Wochenanfang wünscht Dir Doretti.

0

Hast du es mit Tigersalbe probiert? Oder kühlende Salbe und dann einbinden, bei mir hat es geholfen :)

Nein noch nicht, danke!

0

v ersuch mal die wade mit einer wärmeflasche nkirschkernkissen etc. zu wärmen und die stelle ne weile zu massieren

seit 3 Tagen verkrampfte Waden (nur ein Bein ist betroffen!)

Habe nichts besonderes gemacht, vor 3 Tagen morgens gemerkt, dass mein eines Bein in der Wade weh tut. Das hat sich dann bis zu einem Wadenkrampf entwickelt, der aber nicht mehr verschwindet. Die Stärke des Krampfes ist nicht so stark, wie bei einem Wadenkrampf, der plötzlich in der Nacht kommt, sondern eher so latent die ganze Zeit. Ich hab schon angefangen hochdosiert Magnesium zu nehmen und die Wade mit Tigerbalm eingerieben, aber wirklich helfen tut das nicht. Besonders morgens ist es am schlimmsten, da kann ich kaum auftreten und muss erst ein paar Minuten gegen drücken.

Hat jemand Erfahrung mit solchen Symptomen und kann der Arzt was anderes machen, als massieren und mir ne Salbe verschreiben? Oder klingt das für euch nach was ernstem? Ich danke für eure Ratschläge!

...zur Frage

Was kann ich gegen Scherzen im Bein nach einem Wadenkrampf tun?

Ich hatte vor 2 Tagen einen Wadenkrampf. Nun tut mir seit 2 Tagen die Wade weh und ich kann nicht mehr richtig laufen.

Warum ist das so und was kann ich dagegen tun? Magnesium nehme ich bereits.

...zur Frage

Extremer Waadenkrampf, Bluterguss, was soll ich tun?

Guten Abend Ich hatte gerade eben einen extrem schmerzvollen Wadenkrampf. Auf einmal Verkrampfte sich meine ganze Wade, ich spürte einen geschwollenen Knollen in meiner Wade und es entspannte sich erst etwa fünf Minuten später. Die schmerzen waren wirklich unerträglich. Jetzt habe ich immer noch starke schmerzen, und sobald ich mein Rechtes Bein belaste, verkrampft sich wieder alles. Ausserdem bildete sich gleich während/nach dem Krampf ein Bluterguss an der stelle wo auch dieser 'Knollen' war und meine wade ist auch immernoch leicht angeschwollen. Was kann das sein und was soll ich tun? Kühlen oder besser nicht? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Die Schmerzen nach einem Wadenkrampf werden täglich schlimmer. Kann da etwas gerissen sein?

Hallo. Ich hatte vorgestern Nacht einen Wadenkrampf. So schlimm wie noch nie. Ich dachte aber, da ich so verschlafen war, es sei ein Traum. Am Morgen danach wollte ich mein Bein anspannen, aber die Wade hat sich sofort wieder verkrampft. Ich nehme seit dem auch Magnesium-Tütchen und habe Salbe zum einreiben. Aber seit heute Morgen habe ich ein extremes ziehen in der Wade, wenn ich meine Ferse vom Boden 'anhebe'. Ich kann teilweise gar nicht laufen, da ich sofort wieder Krämpfe oder ein noch stärkeres Ziehen habe. Ich habe mir jetzt Krücken genommen, damit geht es auch. Ich werde wahrscheinlich morgen oder übermorgen zum Arzt gehen, aber könnte es eine Zerrung, Überdehnung oder evtl. ein Bänderriss o.ä. sein? Achso und ich habe gestern - mir war der Schmerz noch egal, da ich dachte, dass er wieder weggeht - Fußball gespielt. Das wird den Schmerz wahrscheinlich auch noch provoziert haben. Danke für alle Antworten sofern man darauf antworten kann.

...zur Frage

Starke Schmerzen nach Wadenkrampf?

Hey, Also ich hatte am Freitag nachmittag ein leichten Wadenkrampf und in der Nacht nochmal einen ziemlich heftigen...Meine wade tut seit dem ziemlich weh, es ist so eim unagenehemes ziehen im oberen Bereich der wade. Ich muss heute noch zeitung austragen und will die schmerzen irgendwie wegbwkommen. Hat jmd. Ein Tipp wie ich sie innerhalb zwei/drei Stunden lindern oder am besten ganz wegbekommen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?