verknallt in einen ''fremden''

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du scheinst schüchtern zu sein. Aber auch wenn dus nicht bist, gegenüber seines geliebten verhält man sich nunmal so. Ich kenne dein Problem. Es ist schwer, denkst du jetzt. Aber ich sag dir sobald du ihn einmal angesprochen hast, hat dir das unglaublich Spaß gemacht. Du wirst wieder mit ihm reden. Problem los diesmal. Dann hast du dein Ziel schon fast erreicht.

Aber wie kommst du dahin? Denke nicht zu kompliziert, denn das ist es nicht. Dein Ziel ist nicht weit weg. Es ist ein kurzer und schneller weg.

Das einzige was du tun musst ist dich selbst überwinden. DU musst diesem "Druckgefühl" standhalten können. Dann wie auf dem 5m Turm einfach machen, und der Rest kommt von allein :D

Du musst am besten motiviert sein. Dich Sauber und sicher fühlen. Höre am besten morgens Früh Musik, und stehe rechtzeitig auf. Spreche mit deinen Klassenkameraden. Wenn Dies alles gut läuft hast du es fast geschafft. Dann wenn du ihn siehst gehst du einfach mal zu ihm hin. Es ist wirklich einfach!

Oder eben du schreibst ihm JETZT eine Nachricht auf facebook. Bedenke: Er kennt dich nicht. Weis nicht was du willst. DU musst interesse an ihm zeigen. Und dich auch interessant machen. Schreibe nicht deine Lebensgeschichte! Schreibe nur das er dir aufgefallen ist. Dann gehst du off und sagst in der Schule einfach mal Hallo im vorbeigehen.

Dann wenn er weis wer du bist gefällt er dir vielleicht auch. Dann kommt er vielleicht schon allein zudir. Oder eben da du ihn schon "halb" gut kennst, redest du mal mit ihm.

Keine Angst! Denk an dein Ziel!

Du hast nur einmal die möglichkeit auf dieser Erde zu sein! Nutze diese Zeit. Denke wie schön es sein wird!

Gib erstmal eine Gefühlsäußerung ab. Sowas wie: Puuhh ist das heiß. Oder: Scheiß Mathe. oder: Verdammt, mein Handy ist leer. Oder: Wohnst du hier, oder warum sehe ich dich immer hier rumstehen.Oder lass dich von zwei Freundinnen auf ihn schubsen. Oder sag ihm: Ein Gentlemen sagt aber meistens was.Oder: Na, wieder Wortfaul?Oder bitte ihn einen Freund (dem du das vorher sagst) einen Zettel von dir von 'unbekannt' geben. ) Da steht nur drin : du solltest das nicht lesen. Und der gibt ihm dann über ihn auch wieder einen Zettel dir. Da hast du schon zweimal Kontakt. Frag ihn warum Jungs sich so doof verhalten.

Uhh, sowas ist so süß und ich glaube jeder kennt das! :')

häh, wie viel wird denn von meinem Beitrag angezeigt? Ich hatte nen ganz langen Text, jetzt steht hier bei mir nur eine Zeile ._.

0
@Eleven

oh man wie blöd. schreib das nochmal ich wills lesen :D

0
@holyhooligan

Oh man, wie bescheuert eh...

Also ich hab geschrieben, dass es mir auch mal so ging. Falls du echt denkst, anschreiben traust du dich noch nicht, ich hab es so gemacht:Immer wenn Blickkontakt herrschte, mal den Kopf schief gelegt und ihn so süß fragend angesehen, manchmal hat er dann gegrinst oder so, dann herrscht schon sone Art stumme Konversation.

Einmal im Vorbeigehen hat er dann einfach mal 'Hi' gesagt, könntest du ja auch ausprobieren, ich meine... wenn er dich anlächelt und alles wird er dich jawohl kaum hassen :'D

Dann zum Anschreiben bei Facebook. Warum denn nicht? Ich mein, jeder kennt wohl diese Hemmungen, aber trau dich einfach, wirklich! Du kannst ihm ja auch sagen, "Hey, wie gehts dir? Wollte dir einfach mal schreiben, weil du immer so nett lächelst und sympatisch wirkst" oder keine Ahnung. Seit ihr eigenlich schon so in dem Alter wo ihr euch mal auf ner Party begegnet könntet? Weil da fällt es einem auch immer recht einfach jemanden anzusprechen!

Vielleicht konnte ich dir damit ja irgendwie helfen, aber das mit dem Zettel würde ich weglassen, Jungs denken da ganz anders als Mädchen xD

Viel Glück auf jeden Fall mit deinem Typen! :)

0
@Eleven

hm ja so ähnlich sieht mein plan auch aus :Djetzt ist ja langes wochenende ich denke da schlaf ich mich einfach mal ordentlich aus dass ich halbwegs frisch aussehe und fang dann an ihn so oft wie möglich anulächeln. das mit dem brief hätte ich denk ich sowieso niemals gemacht^^ ja stimmt, das mit der party wär eigentlich perfekt, aber ich bin erst 14 und er ist grad 17 geworden. er geht auch höchstens mal mit seinen freunden ein bierchen trinken. partys sind glaub ich nicht so sein ding. also ist das eher unwahrscheinlich :/hm, na wie dem auch sei, ich versuche mich wie angekündigt an dem nettlächeln-plan ;D danke nochmal.

0
@holyhooligan

Okay mach das, und kein Problem, ich find das total süß, weils mir immer ganz genauso ging :P viel Glück also!

0

Woher kommt das Gefühl vor den Augen als ob sich alles von alleine bewegt?

Hallo Leute :)

Manchmal, wenn ich ganz normal irgend wo sitze und mich auf mein Handy konzentriere und schreibe, merke ich wie alles drumherum sich bewegt und als würde ich mich bewegen mit der Couch, als ob der Boden schwankt und so und die Möbel sich bewegen. Als wäre die komplette Sicht vor Augen in bewegung. Was ist das nur? Ich schaue dann durch den Raum und empfinde es so dass es immer noch da ist, ich habe in dem moment angst davor als ob das nicht mehr weggeht und schlimmer wird. Mir kommt dann alles so unwirklich vor.

Aber am schlimmsten ist dieses Empfinden mit den Augen was man sieht, als würde alles schwimmen sich halt bewegen von allein. Obwohl alles still ist und man selbst auch. Keine ahnung ob da was gefährliches hintersteckt oder das einbildung ist? Hab angst dass das mit toxoplasmose zutun hat die ich mal hatte vor jahren. Oder eine reaktion auf irgend was.

...zur Frage

Naturlocken Routine wie stylen?

Hey :) ich habe von Natur aus Locken nur manchmal komme ich nicht klar mit denen. Ich  mache mir meistens einen Mittelscheitel aber irgendwie schaut das nicht so gut aus mein gesicht sieht sehr rund aus und am ende mache ich keinen scheitel und schwinge meine haare nach rechts und nach links :D
Mich würde es mal interessieren wie ihr eure locken trägt mit welchem scheitel und wie ihr sie stylt erzählt mal eure Haarroutine und den ganzen ablauf :)
Uunnd was für produkte verwendet ihr für eure locken? Welches Shampoo, welche kuren welche sonstigen Produkten was für eine Erfahrung könnt ihr mitteilen?

Bin gespannt auf eure Antwortenn :))

...zur Frage

Zwischen zwei Jungs entscheiden.. Wie?

Hey :)
Ich (16) habe vor Kurzem einen Jungen (19)  kennengelernt, den Kumpel von meinem Bruder. Es sieht eigentlich sehr gut aus zwischen uns, dh wir verstehen uns eigentlich gut nur manchmal wirkt er ein bisschen arrogant, aber nicht stark. Doch da ist noch mein bester Freund(16), in den ich schon vor ca einem Jahr verliebt war. In letzter Zeit macht er immer so Anspielungen, dass er mehr will und es denken auch alle meine Freunde, dass da was läuft. Ich bin jetzt einfach total hin und hergerissen. Zum Einen denke ich mir, wäre es schon besser mit dem 19-Jährigen, da er einfach sonst nicht in meinem Freundeskreis ist und ich somit auch nicht die Freundschaft aufs Spiel setze wie bei meinem besten Freund. Außerdem müsste ich ihn nicht täglich sehen, wenn es aus wäre, denn er geht nicht auf meine Schule und er hat wahrscheinlich schon ernstere Absichten als ein 16-Jähriger. Zum Anderen denke ich, dass ich bei meinem besten Freund schon genau weiß, wie er in welchen Situationen tickt und ich einfach weiß, dass wir gleich sind und es sonst einfach passen würde. Es gibt jetzt auch keinen, bei dem mein Herz sagt "nimm den, für den schlägt es mehr" und auf den ich insgeheim hoffe, dass ihr mir ihn ratet, ich weiß es einfach nicht.
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Danke schonmal für eure Antworten :)

...zur Frage

Bin ich verrückt, depressiv oder einfach nur krank?

Hallo, ich weiß auch nicht.. In den vergangenen Monaten fühle ich mich traurig, emotionslos. Heute wurde ich wieder in der Schule von meinen „Freunden“ kritisiert, gemobbt. Sie versuchen alle gegen mich zu herzten, alle. Ich habe Angst vor mir selbst. Manchmal träume ich davon wie ich meine ehemaligen „Freunde“ mit einem Messer ersteche. Und das beste ist ich finde es wunderbar. Bin ich ein Psycho? Manchmal da denke ich mir „Es könnte so schnell vorbei sein“ Aber manchmal sacke ich auch in meinem Zimmer zusammen. Es ist so, eine Eltern streiten sich, meine „Freunde“ versuchen mich fertig zu machen, da ich mich von Ihnen abgewendet habe, und ich muss immer mit einem Fake-Lächeln durch die Gänge laufen damit keiner sieht wie es mir geht. Meine Oma wurde vor ein paar Wochen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es war gut möglich das sie bei der bevorstehenden OP draufgehen konnte. Mein Gedanke war „Ist besser so“ Wie kann das bloß sein? Ich war immer so ein warmherziger Mensch. Der Hund einer bekannten Hund wurde vorgestern eingeschläfert. Meine Reaktion „Soll er doch sterben“ Ich finde das einfach nicht mehr normal! Was kann ich bloß tun um diesen Teufelskreis zu entkommen? Es wird nämlich immer schlimmer. Was ist wenn ich mal tun paar Pillen schlucke, wenn es schlimmer wird? Bevor ich mir oder wen anderen etwas antue, ich weiß nicht was ich mir zutrauen kann

...zur Frage

Wieso sollte ich mich nicht umbringen? Gute Gegengründe bitte!

Ich bin mal wieder an einem Punkt angelangt wo ich drüber nach denke mich umbringen, da es einfach nichts gibt was mich auf diesem Planeten hält. DIe einzigen Sachen wären mein Hobby das Filme machen das aber auch nach hinten los geht da ich schon mit meinen 16 Jahren ~2000€ Schulden hab und mit den Schulden kann ich mein Hobby nicht finanzieren. Ich will das auch eigentlich später als Job machen, das Filme machen bzw. VFX, kann das Studium aber nicht finanzieren da wir ("Meine Familie") zu arm sind. Schule allgemein ist auch ka*ke da ich eine Niete in Deutsch bin und allgemein schlecht bin und glaube ich nicht das Abitur bestehen werde.

Mit meinem Freundeskreis sieht es auch nicht gut aus ich hab ein paar Freunde bei den ich mir manchmal denke ob ich auch ein Freund für die bin. Mit den sieht es absolut Sch***e aus, ich hab ein Mädchen das mir gefällt aber sie steht wahrscheinlich nicht auf mich.

Gründe für das nicht umbringen wären:

Ich würde meine Mutter "enttäuschen".

Ich denke mir einfach: "Schreib ein Abschiedsbrief und ein kleines Testament."

...zur Frage

Darf Lehrer während des Unterrichts einfach so rausgehen?

Also: In Kunst haben wir einen Lehrer, der generell irgendwie ein bisschen komisch ist. Er ist Raucher (man sieht in ganz oft in jeder Pause dabei).
Jetzt haben wir Freitags immer eine Doppel-Stunde Kunst bei dem und jedesmal (hatte den früher schon mal im Unterricht) sagt er zu uns: Ich lass euch mal ganz kurz alleine.
Dann geht er raus und kommt ca. 5-10 Minuten von Richtung Schultor wieder. Alle wissen, dass er dort geraucht hat. Nun meine Frage: Darf der uns überhaupt 1-2 Mal die Stunde ohne Aufsicht allein lassen?
Er hat doch eine Aufsichtspflicht, oder?
Was würde zum Beispiel passieren wenn ein Kind an einem Pinsel erstickt (ich weiß schlechtes Beispiel:D) und er nicht da ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?