Verklumpung von Blutgruppen, Unterschied beim Verhältnis Spender-Empfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird kein Blut in Gänze Transfundiert, sonder Erythrozyten Konzentrate, welche nur die Erys und Flüssigkeit enthalten und keine anderen Bestandteile.
Fremde Antikörper würde der Körper auch schnell mit Immunreaktion beantworten, sodass diese Antikörper mit großer Wahrscheinlichkeit keine Immunreaktion hervorrufen würde, da diese AK inaktiviert würden.

Moraies 04.07.2017, 13:25

Wow, danke für die schnelle und aufschlussreiche Antwort!

0

Ein Mensch mit Blutgruppe AB kann wirklich alle Blutkonserven (meist EK's) transfundiert bekommen, eine Unverträglichkeit kann dann nicht auftreten, egal um welche Spenderblutgruppe es sich handelt. Nur andersrum gibt es Ausschlüsse, eine AB Spende kann nur AB Empfängern gegeben werden.

Was möchtest Du wissen?