verklemmte Sexualität?

5 Antworten

Hello lilaleben1234,

mit 23J. naiv, verklemmt und in die falschen Richtungen denkend. Ein Problem für Dich. Such Dir z B. eine gute Freundin, die Dich aus Deinen Gedanken befreien kann.

Deine Zeilen klingen nicht nur verunsichert sondern haben mit dem richtigen Leben nicht viel gemeinsam. Das solltest Du auf jeden Fall (ver)ändern.

Viel Glück!

zu allererst ist das wichtigste: Pornos stellen nicht die Realität da, genausowenig irgendwelche Romantischen Schnulzen

(Ich will garnicht erst damit anfangen über "50 shades of grey" zu fluchen)

Wie mit allem ist es wichtig sich erstmal zu informieren, gibt es zu jedem xbelibigen thema genug Infos im Internet...

Vanilla (szenenbegriff für personen die keine wirklichen Fetische haben) zu sein ist nicht wirklich schlimm und da gibts auch genug Leute von, mach dir also keinen kopf.

1. Pornos sind zu 99% nicht realistisch :D

2. Ich halte 23 noch nicht für zu alt, du wirst sicher noch jemanden finden mit dem du das Thema erforschen kannst.

3. Im Internet kannst du viel zu dem Thema finden oder mit Leuten darüber reden.

Zusammenfassend: Mit dem richtigen Partner, den du noch finden wirst, kommt alles von selbst. ^^

Was möchtest Du wissen?