verkerhsübungsplatz

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit einem neuen Auto würde ich ohnehin kein Fahrschüler mitnehmen, da hast du keine Eingriffsmöglichkeit, ausser mit der Handbremse - wenn das Auto eine hat, und keine Fußfeststellbremse (Mercedes, Amis). 1992 sausste eine Bekannte mit meinem recht neuen Auto, Km-Stand 5000 auf einem Verkehrsübungsplatz auf eine Leitplanke jener Rampe auf, die für die Berganfahrt aufgebaut ist. Sie war schlicht zu schnell, überfordert nach 40min Fartzeit und rauschte in die Seite. Ich hatte einen Schaden über 2500DM, dei sie nicht mit einem Pfennig vergütete... Wir WAREN Freunde.

Was möchtest Du wissen?