Verkehrszeichen nur für LkW gültig?

6 Antworten

Nein, die 30km/h gelten nicht nur für Lkw.

Die 30 km/h gelten für Fahrzeuge, die kennzeichnungspflichtige Güter in kennzeichnungspflichtiger Menge befördern.

Ob der Transport kennzeichnungspflichtiger Güter kennzeichnungsplfichtig ist, entscheidet die Menge des geladenen Gutes und dessen Punktezahl.

Kommst du mit der Punktezahl über 1000 Punkte, muss der Transport gekennzeichnet sein. Je nach Gefährlichkeit des Stoffes kann seine Punktezahl hoch sein, dann ist der Transport auch bei geringer Menge kennzeichnungspflichtig.

Demnach kann auch ein Transport im Kleinwagen kennzeichnungspflichtig sein. z.B. ein Transport von radioaktiven Stoffen oder Explosivstoffe (Zünder, Sprengstoff).

.Das Schild die Farbkombi Gelb /schwarz/weis.

Für PKW und LKW 30kmh.  Streckenverbot für Fahrzeuge Transport von Gefährlichen Gütern auf Straßen.
Meist in Wasserschutzgebieten. Die 'Farbe kann von Fachleuten die Gefahr erkannt werden . An LKWs auch noch eine Nummer. Benzin, Diesel usw.

Mit Gruß

Bley 1914

Fängt bei 1000 an, also unterste Gefahrenstufe, Sie STVO § 39

0

Wie du selbst schon schreibst:

Verkehrszeichen 1052-30 Nur kennzeichnungspflichtige Kraftfahrzeuge mit gefährlichen Gütern

D.h. die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt nur für die genannten Fahrzeuge. Es muss sich aber nicht zwingend um einen LKW handeln, es kann auch ein PKW sein, wenn er solche Güter transportiert.

Das Schild selbst (der Hintergrund) sollte eigentlich nicht gelb, sondern weiß sein. Das Zeichen auf dem Bild ist orange. Vielleicht hast du das in Erinnerung.

Glaube kaum dass man ein Kennzeichnung für Gefahrgut am Auto findet. 

0
@Schuster140

Wie das in der Praxis aussieht ist eine andere Sache.

Der Text zu dem Zeichen spricht aber von "Kraftfahrzeugen". Das schließt per Definition auch PKW, Wohnmobile, Busse und Motorräder mit ein.

Sonst müsste es heißen: "Nur kennzeichnungspflichtige Lastkraftwagen mit gefährlichen Gütern"

1
@Schuster140

Glaube kaum dass man ein Kennzeichnung für Gefahrgut am Auto findet

Doch, das ist Vorschrift ...

Das könnte z. B. auch ein Baustellenfahrzeug sein, das Schweißgeräte mit großen Gasflaschen transportiert ...

0

@ AntonAntonsen: Top Antwort und Kommentar!!!!

1

Was möchtest Du wissen?