Verkehrsunfall!Versicherungsproblem mit Wiederbeschaffungswert brauche dringend hilfe!

8 Antworten

Die Frage ist, ob im Gutachten überhaupt etwas davon steht, ob der WBW inkl. oder exklusive Mw-St. ist. Bei solchen alten Autos spielt die Mw-Steuer eigentlich keine Rolle mehr, der WBW müßte steuerneutral sein. Falls es dennoch EUR 2.000,-- netto sind, bekommst Du die Steuer noch erstattet, wenn Du den Kauf eines mindestens gleichwertigen Fahrzeuges nachweist. Beim Restwert wird der am Markt erzielbare Preis abgezogen, denn Du kannst ja an den Meistbietenden verkaufen und hättest dann die Summe des WBW, um Dir ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug zu kaufen. Mit verunfallten Auto kannst Du zwar machen, was Du willst, den erzielbaren Restwert mußt Du DIr aber anrechnen lassen.

Das heisst soviel, das dein Auto ein "Wirtschaftlicher" Totalschaden ist, und die Reperatur teurer würde, als eine Wiederbeschaffung des selben Fahrzeugs. Und das heisst wiederum, das du von der Versicherung, eigentlich die 2000 Euro zu bekommen hast, und die 200 Euro von dem, der zum Zeitpunkt des Gutachtens noch 200 Euro zahlen wollte. Die Mehrwertsteuer, gilt nur für den fall, einer Reperatur.

hm also die versicherung nimmt dir jetzt dein eigentum das unfallfahrzeug weg sprich enteignet dich ? sehr interessant ruf mal an und frag ob die noch ganz knusper sind die müssen für den schaden den verursacht wurde aufkommen bzw. den wiederbeschaffungs wert du hast ja auch irgendwann geld für das auto bezahlt !

Was möchtest Du wissen?