Verkehrsunfall Rad Allkohol?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin. Die Beantwortung hängt - wie so häufig - sehr stark vom Einzelfall ab. Zu einer pauschalen Antwort wie sie die anderen hier abgegeben haben, möchte ich mich daher nicht hinreißen lassen.

Grundsätzlich kann man sich als betrunkener Verkehrsteilnehmer nach § 315c oder § 316 StGB strafbar machen. § 315c ist dann einschlägig, wenn es zu einem Unfall kommt. Allerdings muss sich der Alkohol dann auch auf den Unfall ausgewirkt haben.  Hier spricht Deine Einschätzung, dass der Unfall auch passiert wäre, wenn Du nicht getrunken hättest, also sehr für dich. Daher ist § 315c StGB wohl eher nicht erfüllt.

Bei § 316c StGB macht sich strafbar, wer fahruntauglich ist und dennoch fährt. Bei Fahrrädern ist die Grenze für die absolute Fahruntauglichkeit bei 1,6 Promille. Diese hast Du hier nicht erreicht.

Zwar kann man sich auch unterhalb dieser Grenze strafbar machen (bereits ab 0,3 Promille, sog. relative Fahruntauglichkeit), jedoch wäre hier ein auffälliges Verhalten erforderlich, das auf den Alkohol zurückzuführen ist. Grundsätzlich gilt hier das Gleiche wie oben: Wenn man normal fährt und es zum Unfall auch dann gekommen wäre, wenn man nicht alkoholisiert wäre, dann macht man sich nicht strafbar.

Was die §§ 315c, 316 StGB angeht wäre ich daher vorsichtig optimistisch. Dass "nur" Du beim Unfall verletzt wurdest spricht ebenfalls dafür, dass keine Anklage gegen Dich erhoben wird, selbst wenn es zu einem Ermittlungsverfahren gegen Dich kommen sollte.

PS: Die bei Autofahrern bekannten Ordnungswidrigkeiten (§§ 24a, 24c StVG) setzen voraus, dass man ein Kfz führt. Sie sind hier also nicht einschlägig.

du darfst betrunken kein rad fahren, ich würde mit dem schlimmsten rechnen


Ab 0,3 Promille: Bei auffälliger Fahrweise und UnfallStrafanzeige!


Mit mehr als 1,6 Promille Fahrrad gefahren

3 Punkte

Anordnung einer MPU

Bußgeld in Höhe eines Monatsgehalts


Unter Drogeneinfluss Fahrrad gefahren

Anordnung einer MPU

Strafanzeige!

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-fahrrad-alkohol-drogen/


Was möchtest Du wissen?