Verkehrsunfall ohne Personenschaden

2 Antworten

nein der Anwalt kann nur einen vertreten wegen Interessenskonflikt oder wie man das nennt. Hattet ihr Polizei geholt wegen Protokoll? Ich denke es kommt zum Vergleich und jeder zahlt seinen eigenen Schaden.

Er kann nur eine Partei vertreten.

Aussage bei der Polizei mit oder ohne Anwalt? Wie hoch ist das Strafmaß bei einer Linksabbiegekollision?

Hallo, ich habe vor etwas mehr als zwei Wochen einen Verkehrsunfall gebaut, ich habe beim Linksabbiegen ein anderes Auto touchiert. Allerdings muss ich dazu sagen, dass die Verkehrslage nicht sonderlich übersichtlich war (der touchierte Verkehrsteilnehmer hat einen Teilnehmer vor mir so durchgelassen, dass ich in der Annahme war, dass dieser 'rot' hatte).

Obgleich keine hohen Geschwindigkeiten herrschten drehte sich das andere Auto doch ganz gut, sodass die geschädigte Person zur Beobachtung in die Klinik gebracht wurde (Schleudertrauma oder was weiß ich - jedenfalls wird das als geringe Verletzung gewertet). Ansonsten ein Blechschaden in der Höhe von ein paar tausend Euro.

Naja, jedenfalls habe ich nun eine Vorladung bekommen für kommenden Montag. So, die Frage ist, lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten? Was ist denn da so ein Straßmaß bei so etwas üblicherweise? Ich möchte nicht, dass Anwaltskosten die des Bußgeldes übersteigen, das wäre vollkommen unnötig. Kann man eine Vernehmung verschieben, sollte ich in der Kürze nicht durch einen Anwalt vertreten werden können? Von einer generellen Verweigerung halte ich eher weniger - denn dann stehen Aussagen im Raum die ich gegebenenfalls nicht relativieren kann. Ich war nicht sonderlich grob fahrlässig unterwegs, hier handelt es sich meiner Meinung nach um eine Fehlinterpretation (ich hatte mir im übrigen am Tag nach dem Unfall sofort alles aufgeschrieben und auch skizziert um nichts zu vergessen).

...zur Frage

Vertretung vor Gericht in Amerika?

Hallo! Wir machen gerade einen Serienabend und in der Serie ging es um einen Mord, bei dem sich der Verdächtige vor dem Gericht selbst vertreten hat. In Deutschland muss man sich ja spätestens vor dem Landgericht von einem Anwalt vertreten lassen und wir hatten eine Diskussion, ob das in Amerika auch so ist. Weiß jemand, wie das ist

...zur Frage

Volljähriges Kind klagt auf Unterhalt gegen seinen Vater, er hat den gleichen Anwalt wie die Mutter bei der Scheidung - ist dies möglich?

Nach meiner Scheidung hat mein Sohn (volljährig) sich beim Amtsgericht einen Beratungsschein geholt und war bei meinem Anwalt - welchen ich bei der Scheidung hatte - um den Unterhalt von seinem Vater ein zuklagen.

Die Terminsetzung war Mitte Juli. Da wir bisher keine Rückmeldung erhalten haben, wurde heute telefonisch nachgefragt. Der Anwalt selber ist im Urlaub und die Sekretärin auch. Von der vertretendenden Bürokraft wurde dann mitgeteilt, dass ein Schreiben gekommen ist.

In diesem steht, das der Vater angeblich nicht leistungsfähig ist und außerdem die Vertretung durch den selben Anwalt nicht zulässig, da die Mutter im Scheidungsverfahren vertreten wurde und diese ebenfalls unterhaltspflichtig ist. Von dem Anwalt wurde mir/uns vorher nichts davon gesagt, dass eine Vertretung nicht möglich ist. Leider kann ich im Moment ja auch nicht nachfragen, da er im Urlaub ist.

Wie sieht die rechtliche Lage nun aus? Kann der gleiche Anwalt beauftragt werden oder nicht? Wenn nicht, hätte mir/uns der Anwalt das nicht mitteilen müssen? Wenn er/wir jetzt einen anderen Anwalt einschalten müssen, bekommt er/wir nochmal einen neuen Beratungsschein und wenn nicht wie kann dann geklärt werden. Mein Sohn ist Schüler und hat noch kein eigenes Einkommen. Ich selber bin Frührentner und habe nur eine kleine Rente + Grundsicherung. Selber können wir einen Anwalt nicht bezhalten. Danke für hilfreiche Informationen.

...zur Frage

BMW E46 Unfall Unfall- Airbags nicht ausgelöst?

Hey, ich habe vor 3 Wochen mit meinem E46 einen Unfall gebaut. Wurde mit ca.60 kmh gegen eine Wand geschleudert und die Motorhaube wurde richtig Eindgedrückt. Es haben sich nur die Airbags auf der Beifahrertür und eine auf dem Beifahrersitz oben gelöst. Es hat davor auch keine Airbag Kontrollleuchte geleuchtet. Sollten nicht alle Airbags auflösen? (Siehe Bild) Sollte ich Bmw verklagen? Wenn ja, wie kann ich das machen? Sollte ich mir einen Anwalt aufsuchen? Was würde mich der Anwalt ca. kosten? Würde mich um jede Antwort freuen :)

...zur Frage

Verkehrsunfall mit Rotlichtverstoß und Personenschaden?

Ich habe am 29.06. einen Verkehrsunfall mit Rotlichtverstoß und Personenschaden (Paragraph 229 Stgb) verursacht. Mein Anwalt hat der zuständigen Behörde den Unfallhergang geschildert und Akteneinsicht gefordert. Nach Monaten ohne Nachricht zu dem Vorfall hat mein Anwalt die Einstellung des Verfahrens beantragt. Heute habe ich dann den Post des Staatsanwalts erhalten in dem die Auflagen aufgeführt waren. Kein Fahrverbot, kein Punkt in Flensburg, Geldstrafe 900 € (150 € pro Monat). Strafantrag von den Beteiligten wurde nicht gestellt.

Warum? Ist eine Frist abgelaufen was die Auflagen angeht, dass ich keinen Fahrverbot und Punkte bekommen habe? Ist es möglich, dass die Behörde eine Frist verpasst hat, sodass sie denken ich würde dem Bußgeld zustimmen in der Hoffnung, dass ich froh bin keine weiteren Auflagen bekommen zu haben?

...zur Frage

Anwalt noch nie gesehen... Ist das normal?

Ich habe wegen einem Verkehrsunfall einen Anwalt engagiert. Doch ausser dass wir am Telefon zweimal zu Beginn miteinander gesprochen haben und ich ihn einmal kurz in seiner Kanzlei gesehen hab, haben wir sonst nur per Mail Kontakt. Das eine Mal hab ich ihn noch gefragt, ob ich bei ihm nochmal vorbei schauen könnte - da meinte er : es sei nicht nötig, aber wenn ich wiill könne ich dennoch gerne kommen. Weiß nicht - hab ich einen schlechten Anwalt vor mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?