Verkehrsunfall mit Personenschaden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast Dich richtig verhalten. Mehr kannst Du nicht machen.

Du kannst nicht wegen fahrlässiger Körperverletzung belangt werden wenn SIE auf der falschen Strassenseite gefahren bist, ausser Du warst betrunken, aus anderen Gründen fahruntüchtig oder Dein Auto nicht sicher.

Lass alles die Versicherung machen. Ich würde auch von Anrufen bei der Frau absehen, da Dir das, je nachdem wie ihr Mann und sie drauf sind, als Schuldeingeständnis gewerten werden und versucht werden, Dir Geld aus den Rippen zu leiern dass Du nicht verpflichtet bist Du bezahlen.

Die Polizei war da, Du hast den Krankenwagen gerufen, alles richtig gemacht. Mehr geht nicht.

stinkertum 14.06.2014, 15:56
Du kannst nicht wegen fahrlässiger Körperverletzung belangt werden wenn SIE auf der falschen Strassenseite gefahren bist

Das kann man nicht so pauschal sagen. §1 StVO

1
Kimbo187 14.06.2014, 16:30
@stinkertum

Ja, ist klar, dass ich wohl durch $1 die Teilschuld kriegen werde. Aber die Fahrradfahrerin müsste dann ja auch ne Teilschuld kriegen, wenn sie auf der falschen Straßenseite fährt. Und durch die geschehenen Umstände kann ich dann doch eigentlich nicht für fahrlässige Körperverletzung zugezogen werden, oder?

0
Kimbo187 14.06.2014, 16:16

Danke erstmal für die Antwort. Ich will mal nicht hoffen, dass die das so auslegen, da ich bereits bei ihrem Mann auf die Mailbox gesprochen habe. Ansich wollte ich ja auch erstmal nur wissen, ob es der Frau dem Umständen entsprechend gut geht. Ich bin ja auch der Ansicht, dass das nicht allein meine Schuld war, sonst wäre das ja auch nicht passiert. Aber trotzdem ist es schon nicht einfach damit klar zu kommen, dass man einen anderen Menschen angefahren hat.

Langsam komm ich aber wieder runter und ich hoffe einfach mal, dass der Mann von ihr sich bald bei mir meldet und sagt, dass es soweit nur bei Platzwunde und Gehirnerschütterung geblieben ist.

0

Beruhig dich erst mal und lass alles auf dich zukommen. Die Frau wird ganz sicher wieder völlig gesund. es könnte sein, das sie dich auf Schmerzensgeld verklagt. Aber dann nimmst du dir einen Anwalt, der sich damit auskennt.

Kimbo187 14.06.2014, 16:18

Danke für die Antwort.

Ich hoffe natürlich auch, dass die Frau wieder gesund wird. Und die Tage/Wochen Wartezeit die vergehen werden, bis sich die Polizei usw. bei mir meldet macht mir jetzt schon Magenschmerzen. Aber kann man nun auch nicht mehr ändern und ich werde ja sehen was kommt. Wie gesagt, wäre langsam nur ganz cool, wenn sich der Mann meldet.

0

Was möchtest Du wissen?