Verkehrsschild umgefahren, was soll ich tun?

6 Antworten

Hallo,

Aufgrund des geringen "Unrechtsgehalts" (verbogenes Straßenschild, welches wieder zurechtgebogen wurde) ist nicht mit einer verurteilenden Strafverfolgung zu rechnen.

Gleichwohl sollten Sie, da der Straftatbestand des unerlaubten Entfernes vom Unfallort erfüllt ist (§ 142 StGB), den Sachverhalt unverzüglich schriftlich bei der örtlich zuständigen Polizeibehörde anzeigen und melden.

Dann haben Sie alles erforderliche und in Ihrer Macht stehende getan.

Ruf am besten jetzt die Polizei an...Auf jeden Fall besser, als gar nicht anzurufen. Ist bei Beschädigt öffentlichen Eigentums nämlich Pflicht.

aber ich könnte ja das Schild wieder gerade hinbiegen und es machte nicht den Eindruck als wäre es kaputt

0

...ist das Schild sichtbar beschädigt- melden, um nicht wegen Unfallflucht eins drüber zu kriegen. Ist nichts abgeplatzt und wieder gerade- was willst du dann melden?

Ist dann nur dein Spiegelschaden und der betrifft nur dich.

Naja die Polizei zu rufen wäre etwas übertrieben. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann melde das morgen dem Straßenverkehrsamt.

Beim Bauhof melden.

Woher ich das weiß:Hobby – Interessiere mich seit geraumer Zeit für Autos und Computer.

Was möchtest Du wissen?