Verkehrskontrolle, Schweiz?

5 Antworten

Soweit ich das noch in Erinnerung habe, hätte Dir die Polizei gesagt, dass Du zu schnell warst.

Bei ner allgemeinen Verkehrskontrolle prüfen sie nur die Fahrzeugpapiere, Führerschein und Nummernschild.

Ich denke nicht, dass Du Dir da Gedanken machen musst.

denke nicht das da noch was kommt. Ansonsten hätte die Polizei sagen müssen wie schnell du warst. Hättest sicher auch gesehen wenn sie dir deine Adresse notiert hätten.

Das dachte ich auch, aber wollte doch auf nummer sicher gehen und nachfragen, vielen dank

0

Wenn die Kontrolle etwas mit deiner überhöhten Geschwindigkeit zu tun gehabt hätte, dann wüsstest du das.

Gerade in der Schweiz verstehen die keinen Spaß mit Geschwindigkeitsüberschreitungen. Sie hätten dich GARANTIERT darauf angesprochen.

Gut dankeschön, ich hatte lediglich bedenken dass sie mich büssen können ohne mich darauf hinzuweisen.

1
@Fakechekker

Du hast Glück gehabt. Schon bei 5 km/h überhöhte Geschwindigkeit kostet das 40 Euro. Bis 10 km/h sind das schon 120 Euro.

Mir fällt kein Grund ein, weshalb sie dich nicht darauf ansprechen sollten.

Hier mal ganz nützliche Infos

https://www.bussgeldkatalog.org/schweiz/

Ps: Ich selbst fahre extrem vorsichtig, wenn ich mit meinem Motorradführerschein der Schweiz unterwegs bin ;)

1
@Cruiser67

Oh man.., ich hasse die automatische Schreibkorrektur!

Habe jetzt erst bemerkt, dass mein Kommentar verfälscht wurde. Es sollte eigentlich heißen: "...mit meinem Motorrad in der Schweiz unterwegs bin."

0

Zollbeamte Befugnisse

Heyy :)

Der Bruder meiner besten Freundin ist Zollbeamter, als wir gestern gemeinsam noch jemand anderes von Zuhause abholen wollten mit dem Auto, gerieten wir in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei. Als sich der Bruder von meiner Freundin (Er war der Fahrer), als Zollbeamter ausgewiesen hat mit dem Dienstausweis war die Kontrolle aus der Sicht der Polizei erledigt gewesen und haben uns weiter fahren lassen, die netten Polizeibeamte grinsten sogar noch und wünschten uns einen schönen Abend :D ?

Nun meine Frage: Sehen Polizeibeamte keinen Grund darin einen Zollbeamten trotzdem zu kontrollieren? Immerhin ist er ja kein Polizist sondern vom Zoll? Ich blicke da nicht ganz durch, kann mich da jemand vielleicht aufklären warum es für die Polizei überflüßig war einen Zollbeamten nicht zu kontrollieren?!

Danke schonmal :)

...zur Frage

Verkehrskontrolle Polizei

Hallo Leute,

ich bin neulich in eine Verkehrskontrolle geraten, die zwar positiv ausfiel, jedoch musste ich mich schon sehr wundern.

Ich stieg aus dem Wagen und nach der Standard-Prozedur mit Führerschein und Fahrzeugpapiere wurde es unangenehm. Die Polizisten nahmen mein Auto auseinander. Der eine setzte sich hinters Steuer, checkte das Handschuhfach und sämtliche andere Fächer (Armlehne, "Geheimfach" unterm Lenkrad, etc.) Wühlte alles durch, ich denke mal die dachten ich hätte Drogen. Der andere filzte Kofferraum und Rückbank. Wegen einer Geschäftsreise war ein Trolley im Kofferraum, welcher auch gefilzt wurde. Alles ohne Nachfrage.

Zusätzlich war es noch sonnig und ich hatte eine Sonnenbrille an. Der Polizist nahm, ohne mich vorher zu fragen, seine Hand und zog mir meine Brille aus um meine Augen zu checken.

Dürfen die wirklich so vorgehen? Ohne Indizien mein Auto auseinander nehmen? War ja keine Grenzüberschreitung oder so. Und mir dann noch meine Brille runter zu reissen?! Ich meine er hätte ja auch fragen können ob ich sie schnell ausziehen könne....

Ich kam mir jedenfalls vor wie ein schwer Verbrecher auch durch den Ton wie mit mir gesprochen wurde.

Wäre cool wenn mir jemand sagen könnte, wie ich hier künftig handeln kann. War meine erste Kontrolle und ich habe mich vorher auch nie schlau gemacht wie weit die gehen dürfen.

Danke im Voraus!

LG

...zur Frage

Hat die polizei bei einer allgemeinen verkehrskontrolle einblick ins Strafregister?

Dies meinte ein Sozialarbeiter zu mir.. aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die polizisten nur anhand des Führerscheins und der Fahrzeugpapiere dies irgendwo einsehen können..

...zur Frage

Ich bin zu schnell gefahren, Polizei fuhr vorbei, haben mich aber nicht angehalten. Habe ich was zu befürchten?

Hallo,

folgendes hat sich heute zugetragen:

Ich war auf einer Bundesstraße unterwegs, erlaubt waren 100km/h, und ich bin ca. 40 km/h zu schnell gefahren. Auf einmal sehe ich in meinem Rückspiegel die Polizei, welche zügig hinter mir her fuhr. Dachte erst, sie würden mich rauswinken, aber pustekuchen, sie überholten mich, und fuhren die nächste Ausfahrt ab, wahrscheinlich hatten sie sich in einem Einsatz befunden.

Daher frage ich mich, ob ich was zu befürchten habe,z.B., dass sie sich das Kennzeichen von meinem Wagen notiert haben, und mich schriftlich anschreiben werden.

Oder hätte die Polizei mich anhalten müssen, um mich zu bestrafen? Wie wird das normalerweise gehandhabt?

...zur Frage

Strafregister Diebstahl?

Ich selber habe vor einem jahr aus Geldmangel einen Taschendiebstahl begangen und wurde erwischt.. Ich konsumiere derzeit abundan am wochenende Cannabis aber nicht übermäßig.. Nun meine Frage: wenn ich angehalten werde von der Polizei.. Allgemeine Verkehrskontrolle, kann diese einsehen dass ich mal einen Diebstahl begangen habe? wenn ja wie können sie dies einsehen.. müssen sie zuerst in der Leitzentrale anrufen wenn sie zb. einen verdacht haben oder ist es standardmäßig bei jeder kontrolle dabei wie zb. "fahrzeugpapiere und führerschein bitte"... und nur aus neugier denkt ihr, dass die polizei eher dazu neigen würde einen Drogentest zu machen WENN sie den Diebstahl einsehen (würden)

mfg ...

...zur Frage

Kann ein Geldtransporter in eine Verkehrskontrolle kommen?

Letztens habe ich einen viel zu schnell fahren gesehen. Und da hab ich mich doch gefragt, wenn jetzt eine Radar-Messung stattfindet (Kein Foto, sondern nur eine Laserpistole), darf die Polizei den Geldtransporter anhalten und Führerschein und Fahrzeugpapiere kontrollieren und so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?