Verkehrsicherheit und Betriebssicherheit?

2 Antworten

Was ist denn Moped s51?

Zur Betriebssicherheit gehört alles damit das Fahrzeug einwandfrei und ordnungsgemäß läuft. Also Batterie, Zündkerzen, Reifen, Reifendruck usw...

Zur Verkehrssicherheit gehört alles damit man mit dem Fahrzeug am Verkehr teilnehmen kann. Also funktionieren Blinker, Licht, gibt es defekte Teile usw...

Das würde ich jetzt darunter verstehen...

Riefen und Reifendruck gehören zur Verkehrssicherheit. Hab ich jedenfalls mal gelernt.....

0
@roboboy

Wenn der Reifen platt ist, kannst du nicht fahren. Du kannst das Fahrzeug also nicht in Betrieb nehmen, und erst gar nicht am Verkehr teilnehmen. Deswegen würde es für mich zur Betriebssicherheit zählen.

Wenn der Reifen defekt ist, also Löcher oder Risse zu finden sind, oder aber wenn das Profil abgefahren ist und keine Haftung mehr da ist, zählt das dann zur Verkehrssicherheit.

Für mich zumindest...

2

Betirebssicherheit:

Ob alle Flüßigkeiten OK sind.

Verkehrssicherheit:

Ob Bremsen und Lichter funktionieren.

Betirebssicherheit:

Ob alle Flüßigkeiten OK sind.

Ob das Getriebe gut schaltet, ob der Motor ruhig läuft, ob die Kette gut ist,...

Verkehrssicherheit:

Ob Bremsen und Lichter funktionieren.

Rost, richtige Reifen,....

1

S51 Moped - geht bei warmen Motor nicht mehr an

Mein S51 bock (schon wieder) rum. Ich habe schon einmal hier um Rat gefragt, konnte es aber dann auch lösen.

Nun ist ein neues Problem aufgetreten. Wenn ich das Moped im kalten Zustand starte, Spring es zwar an, aber wenn ich es nach einer Strecke von schon ca 1Km ausmache, springt es nicht mehr an. Auch wenn der motorblock nur leicht warm ist.

Die Kerze ist zwar dann immer etwas nass, aber sie funkt noch. Daran liegt es meiner Meinung nach nicht. Die Kerzen sind jedoch ziehmlich alt.

Wenn ich die Kerze austausche oder auch nur raus und wieder rein mache, gibt es 3 Möglichkeiten, wass beim Antreten passiert:

  1. Der Motor springt überhaupt nicht an. Es rührt sich nichts, als wenn die zündung aus wäre.

  2. Der Motor macht 2-6 Umdrehungen und geht anschließend wieder aus, egal viel viel Gas ich gebe.

  3. Der Motor geht an, doch beim Anfahren scheint er zu wenig Kraft zu haben und geht aus, oder ich fahr ein stück und beim Schalten bzw. bei Tempominderung geht er aus.

Ich weis echt nicht was daran falsch ist. ich habe den Vergasen komplett zerlegt, die Zündung perfekt eingestellt und den Unterbrecher + Kondensator durch neue erstezt.

Wie kann ich dieses Problem lösen? Bzw. woran kann es da liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?