Verkehrs Leitpfosten Mit Auto Mitgenommen welche Strafe Droht?

7 Antworten

Mitgenommen im Sinne von stehlen oder im Sinne von beschädigen?

Sollte es sich um einen Unfall handeln:

Das "Mitnehmen" und Weiterfahren könnte den TB der Verkehrsunfallflucht (§ 142 StGB) erfüllen. Hoffe, dass der Fremdschaden im Bereich von 20 € liegt, so dass nach h.M. kein Unfall i.S. des 142 StGB vorliegt. 

Möglich Rechtsfolge: Strafverfahren mit wshrscheinlichem Entzug der Fahrerlaubnis. 

Du hast versucht einen Leitpfosten zu entwenden ?

Wenn es für dich nicht optimal läuft wird der Staatsanwalt 315 B StGB ( Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ) daraus machen .

Hier droht dir neben einer Geldstrafe auch der Entzug der Fahrerlaubnis !

.... Anmeldung und Teilnahme für einen kleinen Deutschkurs wird fällig.

Die Versicherung wird Regreß prüfen, es erfolgt die Rückstufung, und der Staatsanwalt dürfte rd. 1.500 EURonen erbitten und eine Verlängerung der PZ beantragen.

Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?