Verkauftes Auto steht nach 2 Tagen wieder vor der Tür

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also hat er bezahlt und den Kaufvertrag unterschrieben, somit gehört das Fahrzeug ja nicht mehr ihnen sondern dem Käufer. Somit würde ich das Ordnungsamt einschalten das die das Fahrzeug vor meiner Haustür beseitigen und den Besitzer ausfindig machen das er die kosten dafür übernimmt. Ansonsten kann man das auch über die Polizei machen da diese auch direkt die angaben auf dem Kaufvertrag prüfen können und ein Personenabfrage machen können

Polizei. Vielleicht etwas was Taktik hat und noch was folgen kann. Polizei wird sich dafür sicher interessieren. Aber unter uns gesagt: Ich würde sowas komisches erst gar nicht mitmachen. Vielleicht brauchten die auch nur Deine Adresse für irgendwelchen Identitätsklau. Frag Bei der Polizei nach

Hat er sich für den Kaufvertrag ausgewiesen? Auf jeden Fall solltest du das der Polizei melden.

Auto mit unwissentlichen "Mängeln" verkauft

Hallo Community. Mein Freund hat im November sein Auto verkauft. Der Käufer war dann in der Werkstatt und das Auto hat tierisch viele Mägel, wie Stoßdämpfer, Radlauf usw.

Nun will der Mensch schon seit November sein Geld, allerdings wussten wir ja nix von den Mängeln und das Auto war zuvor in der Werkstatt. Außerdem hatten wir ihm Angeboten 'nen neuen TÜV machen zu lassen, dies wollte er nicht...

Weiß jemand bescheid?

LG

...zur Frage

Autoverkauf von privat an privat Nummernschilder etc.

Hallo. Ich verkaufe übermorgen mein Auto. Nun habe ich mir einen Kaufvertrag aus dem Internet heruntergeladen, ausgefüllt und soweit ist mir alles klar. Nun wollte der Käufer gern noch meine alten Nummernschilder am Auto lassen, dass für eine Woche ( um noch zur Werkstatt zu fahren etc. ). Dies erschien mir etwas seltsam. Ich habe Ihm angeboten das er den Wagen noch zu sich ( ca. 15 km fahren kann ) und ich dann die Nummernschilder abbaue und mitnehme. Versicherungstechnisch hafte ich noch auf seiner Fahrt zu sich oder? Wie geht es dann für mich weiter? Er muss ja dann den Wagen ummelden, laut Vertrag innerhalb einer Woche. Und ich gebe meiner Versicherung Bescheid das ich den Wagen nicht mehr habe?a Am besten wäre bestimmt wenn er gleich selbst Nummernschilder mitbringt oder? Sorry für die bestimmt in vielen Augen doofen Fragen, aber das ist mein erster Verkauf an privat und ich möchte eben kein Risiko eingehen.

Danke vorab!

...zur Frage

KFZ Privatverkauf Kaufvertrag Formulierung

Hallo, wollte meinen gebrauchten PKW verkaufen für ca 7500€.

So was mich wurmt ist die Sache mit der Gewährleistung, habe da einiges von Bekannten gehört und im Internet gelesen die damit ganz schön auf die Fr***e geflogen sind.

Also ich möchte keine Gewährleistung geben ist das mit der Formulierung „Der Wagen wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft.“ getan? (habe einen Kaufvertrag von http://www.gebrauchtwagen.de/informationen/autoverkauf-privat.html ausgedruckt)

Bekannte raten mir den Wagen als Bastlerfahrzeug zu verkaufen... ich weiss es nicht.

Das Fahrzeug ist technisch tip top hat hier und da ein paar macken zb ne Beule an einer Tür usw... Was ist wenn der Käufer das bei der Besichtigung nicht sieht und ich wirklich vergesse zu erwähnen oder drauf hinzuweisen, kann er mir den Wagen dann wieder bringen?

Ich will das einfach glatt über die Bühne bringen, ist mein erster PKW Verkauf und bin jetzt relativ verunsichert nach dem was ich so gehört habe.

mfG

...zur Frage

Arglistiges verschweigen oder reines Unwissen?

Man stelle sich folgendes vor, eine alte Frau fährt Jahrelang einen Wagen, der aus dem Getriebe klappert, sie nimmt das Klapppern nicht als Defekt oder störend auf, es geht auch nichts kaputt in dem Zeitraum wo sie den Wagen bewegt, das Klappern wird auch nicht schlimmer. Nun verkauft sie ihr Auto. Nach ein paar Tagen meldet sich der Käufer und meint er wäre in der Werkstatt gewesen und das Getriebe wäre Defekt, sie soll für die Kosten aufkommen.

Nun frage ich mich, ob es sich um arglistiges verschweigen handelt wenn die Frau dem Käufer mitteilt dass sie von dem Klappern wusste allerdings davon ausgegangen ist dass es nichts schlimmes sei.

Sollte sie verschweigen dass sie von dem Klappern wusste; oder dem Käufer sagen dass sie Jahrelang so rungefahren ist und nichts passiert ist?

...zur Frage

Darf ich ein reserviertes Auto verkaufen?

Hallo, ich mach es mal kurz.

Ich will meinen Auto verkaufen. Gestern rief jemand an, um sich das Auto bis nächste Woche Samstag zu reservieren, da er 4 Stunden weiter weg wohnt und erst am Samstag Zeit hat.

Ich habe ihn dann eine E-Mail geschrieben: "Hiermit bestätige ich, dass ich Ihnen das Auto bis Samstag den 4.7. reserviere."

Jetzt haben sich allerdings 3 weitere Intressenten gemeldet, die heute und morgen kommen, um sich das Auto anzusehen.

Das Auto ist für 2000€ reingestellt und mit dem, der 4 Stunden weiter weg wohnt, habe ich 1900€ vereinbart.

Kann ich das Auto heute und morgen trotzdem verkaufen? Oder kann ich mit einer Anklage rechnen, weil es ja eigentlich reserviert ist?

Ich dachte, wenn jemand heute oder morgen 2000€ bezahlen würde, wäre das natürlich besser. Ich würde ihn natürlich dann anrufen und informieren, sodass er nicht extra noch herfährt.

Was meint ihr? Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?