Verkaufen mit gewinn bei Ebay?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du handelst gewerblich, musst entsprechend dem Käufer gewisse Rechte einräumen (Stichwort: Widerruf).

Meldung ans Finanzamt nicht vergessen.

Ob Gewerbeanmeldung nötig ist? K.A.

Theoretisch ist es möglich, dass weder Händler noch Hersteller deinem Käufer gegenüber irgendwelche Pflichten haben. Der Händler haftet seinem Käufer gegenüber, und das bist du. Der Hersteller kann in seinen Garantiebedingungen festlegen, dass er seine Leistungen nur dem Erstkäufer bietet. Wie gesagt: theoretisch.

Das ist soweit kein Problem.
Allerdings wird der Käufer begeistert sein, wenn er sieht was Du bezahlt hast und was Du dafür genommen hast.

Was ist wenn ich bei der Rechnung einfach alle Preise entferne ?

0

Dann wird sie wahrscheinlich im Garantiefall nicht anerkannt.

Außerdem merkt der Käufer so auch sofort, dass da was faul ist.

0

Was möchtest Du wissen?