Verkauf von Entertain TV?

3 Antworten

Hallo NIGdP7, wenn ich dein Posting so lese, denke ich "da ist jemand, der richtig Bock aufs Verkaufen hat und von dem, was er verkauft auch überzeugt ist." Nutzt du selbst Entertain TV? Es ist für mich beispielsweise einfacher, etwas gut zu verkaufen/anzubieten, dass ich selbst nutze.

Alle Details zum Produkt zu kennen, ist hilfreich bei Nachfragen, nur überfrachte dein Gegenüber nicht mit jeder Kleinigkeit. Zu viel Information kann dazu führen, dass anfängliches Interesse sofort abklingt, weil man es einfach nicht mehr für sich verarbeiten kann.

Finde deinen eigenen Stil fürs Gespräch. Ein Gesprächsleitfaden ist immer ein Grundgerüst, auf das du aufbauen kannst und es verbessern kann. Freundlichkeit in der Stimme und Begeisterung sind da ganz wichtig. Die kleinen Tricks für sich selbst mit dem Spiegel am Platz kennst du ja sicher. Wie machen es deine Kollegen? Gute Formulierungen kann man da immer gerne übernehmen oder man erarbeitet etwas gemeinsam.

Es grüßt Wiebke S. vom Telekom hilft Team

kurze Antwort: da wirst du dich sehr schwer tun, weil das Angebot schlichtweg viel zu unattraktiv ist!

Es werden ja im Prinzip hauptsächlich die selben Sender angeboten, die man ohnehin schon entweder kostenlos oder viel günstiger bei einem anderen Anbieter empfangen kann. Dazu kommt, dass es gegenüber anderen Zusatzangeboten wie z.B. Netflix oder Amazon Prime auch Inhaltlich zu unattraktiv ist.

Um ein Angebot attraktiv zu machen muss es ja einen gewissen Mehrwert bieten. Das ist hier ja nicht der Fall, der Löwenanteil machen ja die ganz normalen Fernsehsender aus die man ja eh schon hat. Warum soll man für etwas das man schon hat nochmal zusätzlich zahlen? Sei mal ganz ehrlich: würdest du das machen? Also ich nicht! 

Das Geld investiere ich lieber in etwas das ich noch nicht habe und da kann ich dann am Markt frei wählen ob ich nun Netflix, Amazon, Maxdome oder sonst was nutzen will, wo ich eben überall einen tatsächlichen Mehrwert habe. 

Ich glaube also dass da schlichtweg das Angebot zu unattraktiv ist, dazu kommt eben noch, dass die Leute sich selbst für sowas entscheiden wollen und eben nicht am Telefon dazu überredet. Auch das wäre etwas wo ich persönlich schon mal auch alleine deswegen gleich "nein" sagen würde. Vermutlich liegt es also vor allem auch am Angebot dass du es nicht verkauft bekommst. Das liegt nicht an dir, das will tatsächlich einfach niemand haben... oder verkaufen deine Kollegen mehr? Dann müsstest du doch eigentlich mal mit denen sprechen, wie viel sie denn verkaufen und was sie machen, damit sie das hin bekommen! Da ist dann hier auf der Seite das falsche Medium für so eine Frage

Hast Du Dich schon einmal mit den anderen Empfangswegen genauer befasst?Ganz ehrlich,wer schon über Kabel oder Sat empfängt hat keinen Grund zu IPTV zu wechseln.Bei Kabelfernsehen wird genau das gleiche ermöglicht und angeboten,dort hat man auch den Vorteil mehrere Geräte ohne Einschränkung und Mehrkosten gleichzeitig zu nutzen,bei IPTV wird dass schon bei 2 HD Sendungen gleichzeitig schwierig,und die Kosten sind bei beiden Empfangswegen fast gleich,bei Kabel hat man dazu noch den Vorteil wenn der Ansachluss über die Nebenkosten läuft das man rund 80 digitale Sender ohne zusätzliche Kosten sehen kann,und die Mediatheken sind da auch kostenlos nutzbar über Smart TV.Bei Sat kommt dazu das es ,wenn man nicht die privaten Sender in HD sehen will,bis auf den Anschaffungspreis der Satanlage kostenlos ist,und HD+ ist mit 70 Euro im Jahr auch um einiges billiger als Entertain,also warum sollte jemand der eines der anderen Empfangswege schon nutzt zu Entertain wechseln?

Was möchtest Du wissen?