Verkauf über Facebook vonPrivat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Tshirt vollkommen in Ordnung war als ihr es ihr verkauft habt und ihr das möglichst nachweisen könnt, würde ich lediglich beim Admin der Verkaufsgruppe erwirken das der Kommentar gelöscht wird.

Und die Dame darauf hinweisen das Rufmord strafbar ist.  Zurück nehmen würde ich die Ware nicht. Nicht nach dem Kommentar.

Ach ja wenn der Kommentar unter euer Angebot war sollte ihr den löschen können.

unachtsam 28.06.2017, 18:05

Das Shirt war als gebraucht rein getragen und es war lediglich ein Stecknadel großes Loch darin, Sie hatte es begutachtet und gekauft . 5 Min später stand Sie oben vor der Tür da sie sich vermutlich gar versteckt hatte, denn in 5 Minuten kann man nicht Zuhause gewesen sein das dem Mann gezeigt haben und die angeblichen vielen großen Löcher gesehen bzw gefunden haben.

Aus der Not sie wieder schnell los zu werden hatte ich ihr geschrieben das ihr Geld wieder bekommt.

War wahrscheinlich ein Fehler !

 

0
Caila 28.06.2017, 18:11
@unachtsam

Das Geld würde ich ihr nur wieder geben wenn du dafür das Shirt genau so wieder bekommst wie du es verkauft hast

Wobei ich persönlich ihr für die Frechheit gar nichts geben würde.  So ein kleines Loch ist zwar ein Loch aber nichts wofür man einen Aufstand machen müßte. Da kann man in Ruhe darüber sprechen und gut.

0

Was möchtest Du wissen?