Verkauf eines Unfallautos (Totalschaden)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sollte auf keinen Fall ein Unfallauto privat ins Ausland verkaufen. Denn es gibt einige Hürde, die es in solche einem Fall zu überwinden gilt. Unter anderem sind Sprachbarrieren, andere Sitten oder auch Falschgeld mit ein Grund dafür, dass das Geschäft nicht immer so verläuft, wie man sich eigentlich erhofft hat. Besser ist es dann den Wagen an einen Unfallwagenhändler zu verkaufen, der sich auf den Export von Auto spezialisiert hat.

Quelle:

http://www.infos-zum-thema.de/unfallwagen-an-export-verkaufen.htm

Du willst einen Wagen mit einem Wert von 250 Euro für 3000 Euro verkaufen? Viel Glück!!

Ein Kaufvertrag sichert Dich gegen ungerechtfertigte Forderungen durch den Käufer ab. Ich würde auf jeden Fall einen machen. Im Netz gibt es verschiedene Vordrucke, leicht zu googlen. Ich würde auf jeden Fall sämtliche Schäden aufführen, damit diesbezüglich keine Mängelforderungen an Dich gestellt werden können und der Käufer sicher weiß, worauf er sich einlässt.

Was möchtest Du wissen?