Verkauf eines Kinderwagens - Betrugsversuch auf Ebay Kleinanzeigen?

7 Antworten

Natürlich würde ich den Wagen erst versenden, wenn das Geld bei dir auf dem Konto ist. Soviel Zeit muss schon sein. Wenn er den Kinderwagen sofort haben möchte, kann er ihn ja auch sofort abholen und das Geld in bar geben.

Ich würde nur zu deinen Bedingungen verkaufen. Die Bedingungen des Käufers gehen gar nicht und die Forderung finde ich auch dreist. Du bist eine Privatperson und hast ja eventuell nicht die Zeit etwas sofort zu verschicken. Alles sehr merkwürdig, das Misstrauen scheint berechtigt zu sein.

Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Betrugsversuch.

Ein echt aussehender Screenshot einer Überweisung lässt sich auf unterschiedlichen Wegen leicht erstellen, ein Beweis für die Ausführung einer Überweisung ist er nicht.

Wenn dann noch Zeitdruck erzeugt wird und nicht der tatsächliche Zahlungseingang abgewartet werden soll, ist der Betrugsversuch offensichtlich.

Wenn die Zahlung dagegen tatsächlich auf deinem Konto eingegangen ist, kannst du beruhigt versenden. Ein Rückruf gegen deinen Willen ist dann nicht mehr möglich.

  1. Ebay Kleinanzeigen ist das Portal für Betrüger. Deshalb sollte für jeden gelten: Geld gegen Ware bei Abholung!
  2. In Deinem Fall: Der Screenshot ist alles andere als ein Beleg. Warum hat er keine Direktüberweisung ausgeführt? Du hättest das Geld sogleich auf Deinem Konto gehabt, an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr. Dann hättest Du das Teil heute verschicken können. Dass er davon keinen Gebrauch gemacht hat, stützt Deine Bedenken sehr!

An Deiner Stelle würde ich unbedingt warten bis das Geld auf Deinem Konto ist. Überweisungen können (im Gegensatz zu Lastschriften) nicht zurückgeholt werden. Wenn das Geld bei Dir ist, bist Du also sicher.
Allerdings bezweifle ich, dass etwas bei Dir ankommt.

Richtig. Erst das Geld auf dem Konto, dann der Versand.

Ich würde mich da auf keinen Fall pressen lassen.

Warum ist der Typ so verärgert? Was hat er für ein Problem? Hängt vom Kinderwagen sein Leben ab? Vor allem: kann der sich denken, dass es schwierig ist, einen Kinderwagen generell und dann noch an einem Samstag zu versenden?

Er textet dich zu, dass er schlechte Erfahrungen gemacht hätte - er also vorsichtig ist - , du jedoch sollst dazu umgekehrt überhaupt keine Vorsicht an den Tag legen, sondern laut Käufer gefälligst versenden.

Das ist mehr als dubios. Wenn bis Dienstag 18 Uhr kein Geld auf deinem Konto ist, dann ist der Typ ein Betrüger. Dies solltest du dann auch umgehend Ebay melden.

Wenn das Geld deinem Konto gutgeschrieben wurde, kann der Käufer unter keinen Umständen das Geld zurückholen.

"Erst Buchung, dann Versand" . Genau so immer verfahren. Niemals anders.

Danke, dann mal abwarten, ob tatsächlich Geld kommt.

1

Was möchtest Du wissen?