Hilfe nach Verkauf eines gebrauchten iPad mini

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ignoriere das, das Gerät war gebraucht, und es ist auch so angeboten worden. Er hat keine Chance, wenn du alles angegeben hast, wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen. Wie Amazon dir schon mitgeteilt hat bist du aus der Sache raus.

Teile dem Käufer mit was Amazon dir gesagt hat, wenn er die Auskunft nicht selbst schon bekommen hat und dann reagiere nicht mehr darauf.

Falls du noch unsicher bist wende dich an eine Rechtsberatung (Anwalt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon schreibt, dass der Käufer aus der Amazon-Garantie von 90 Tagen raus ist

und daran kannst Dich festhalten; nach 1 Jahr mit einer Reklamation daherkommen, ist wohl ein Witz.

Hat der Mann irgendwelche Rechte oder Garantieansprüche?

Nein

Ich bin echt verzweifelt!!

brauchst überhaupt nicht sein, der kommt auch nicht mit einem Rechtsanwalt (der lacht ihn aus), ist nur eine Drohnung sonst nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teile ihm mit. Was Amazon schreibt!

Die werden das doch wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amazon sagte doch du bist raus dann ist doch alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine schon die Behauptung das ein Ersatzgerät nicht repariert werden kann ist doch albern oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine angst. Da kann er nichts machen. Nach über 90 tagen würde niemand ihm das glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?