Verkauf - Erbengemeinschaft

1 Antwort

Ganz und gar nicht, kommt zunächst das Sozialamt für die Kosten einer Heimunterbringung auf, wenn die Mutter Vermögen hat. Wird das Haus verkauft, wird von diesem Geld das Heim bezahlt. Erst wenn bei eurer Mutter gar nichts mehr zu holen ist, kommt mal das Sozialamt in Frage................aber nur gaaaaaaaanz vielleicht.

Mutter im Pflegeheim, was muss ich als Sohn zahlen?

Hallo, meine Mutter ist aufgrund ihrer Alzheimer-Demenz mit 60 Jahren, seit etwa einem Jahr in einem Pflegeheim. Ich habe noch einen arbeitenden Vater und Bruder. Nach einem Jahr Kampf wurde uns die Sozialhilfe vom Sozialamt bewilligt.Das Pflegeheim zieht sowohl das Pflegegeld (Pflegestufe 3) und ihre Rente ein. Jedoch bleibt noch ein Betrag von etwa 990€ übrig. Nun möchte das Sozialamt Auskünfte zu meinen Gehältern und Einkommen (Jährlich 29.400€ Brutto). Kann das Sozialamt von mir Geld fordern (auch im Nachhinein)? Oder werde ich gar nicht angetastet?

...zur Frage

Falls mein Ehemann ins Pflegeheim müsste u. seine Rente die Kosten nicht deckt: kann das Sozialamt an mein Sparbuch (Altersvorsorge), wir haben Gütertrennung?

...zur Frage

Kann ein Erbengemeinschaft durch Auszahlung seines Erbanteils eine Mitglied der Erbengemeinschaft ausschließen?

Ein Mitglied einer Erbengemeinschaft "stört" durch sein Verhalten der Erbengemeinschaft. Eine Immoblie wurde geerbt. Der Schätzwert liegt vor. So kann berechnet werden, wie hoch der ungefähre Anteil eines jeden ist. Die Erbengemeinschaft möchte dieses Mitglied auszahlen und damit aus der Erbengemeinschatt ausschlißen.

...zur Frage

Sozialamt - Mutter im Altersheim - Wer zahlt Miete der gekündigten Wohnung?

Unsere Mutter ist mit Pflegestufe 1 ins Pflegeheim umgezogen. Das Sozialamt übernimmt einen Teil der Kosten, da die Rente zur Deckung der Heimkosten nicht reicht. Es hat außerdem 2 Monatsmieten der gekündigten Wohnung übernommen. Nun bekommen wir von ehemaligen Vermieter eine Mahnung für die 3. fehlende Miete (Kündigungsfrist 3 Monate) und er droht mit dem Anwalt. Wer muss die 3. Miete zahlen? Muss der ehemalige Vermieter d'rauf verzichten? Können wir Kinder dazu verpflichtet werden? Schon jetzt herzlichen Dank für die Kommentare!

...zur Frage

Anteil ans Amt

Hallo ! Meine Schwiegermutter ist am 09,12,2013 im gesgneten Alter von 93 Jahren verstorben . Sie lebte die letzten 3 Jahre im Pflegeheim . Ein Teil der Kosten wurde vom Sozialamt übernommen . Für Monat Dezember bekamm meine Schwiegermutter die volle Rente, Anteilmäßig bekamen wir vom Pflegeheim den Rest der Rente zurück . Meine Frage ist . Müssen wir den Rest der Rente ans Sozialamt zurückzahlen ?

...zur Frage

Meine Geschwister und ich wollen eine Immobilie (sind mehrere Vorhanden) aus einer Erbengemeinschaft verkaufen?

Die Erbengemeinschaft besitzt mehrere Immobilien.Ein Mitglied der Erbengemeinschaft ist in einem Pflegeheim.Ich habe die Uneingeschränkte Betreuungsvollmacht.Kann der Erlös unter der Erbengemeinschaft Aufgeteilt werden?

Oder wird das AG dem nicht zustimmen?!Geld für das Pflegeheim ist abgesichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?