Verkäuferkonto Ebay oder Amazon?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Amazon weis ich es nicht, aber bei eBay reicht es eigentlich ein Konto zu eröffnen.

chakalaka04 17.03.2012, 17:05

Und da darf ich sagen wir mal ruhig so viel verkaufen wie ich möchte ? Da gibt es doch extra Verkäuferkonten und Shops... die werden doch nicht freiwillig so Gebühren zahlen...

0
DouglasQuaid 17.03.2012, 17:09
@chakalaka04

Da kannst soviel verkaufen wie du möchtest, denk aber auch an die eBay gebühren, kannst du alles bei eBay selbst nachlesen, wenn du es gewerblich machen möchtest, dann kannst du einen Shop bei eBay aufmachen, kostet aber auch extra Gebühren.

0
Kilse 17.03.2012, 21:47
@DouglasQuaid

Nicht eBay ist der Gesetzgeber. Für die Nutzung der Verkaufsplattform eBay als virtuellen Laden gelten die eBay-AGB.

Für die Feststellung der Gewerblichkeit gelten deutsche Gesetze, bzw. die des entsprechenden Landes aus dem der Verkäufer kommt.

0

Bei ebay brauchst Du es ab dem ersten Artikel. Amazon weiß ich nicht, aber sicher genau so.

chakalaka04 17.03.2012, 17:07

??? Ja das man ein Account brauch ist mir klar... es geht mir um die Verkäuferaccounts. Und wenn ich bei Ebay ein Artikel verkaufe benötige ich garantiert kein Verkäufer Acc.

0

Was möchtest Du wissen?