Verkäuferin will Hund zurück?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese ganze Geschichte hört sich doch einigermaßen unseriös an. Noch dazu muss ich dir sagen, wenn du nicht mal die 100 € für den Hund flüssig hast, solltest du dir keinen Hund nehmen. Einen Hund zu halten bedeutet eine große Verantwortung. Er kann jederzeit krank werden und dann musst du die finanzielle Möglichkeit haben, ihn medizinisch behandeln zu lassen! Jedes Jahr sind Impfungen fällig. Dann musst du Geld für Futter und verschiedenes Zubehör ausgeben, Hundesteuer... Du solltest dir das reiflich überlegen....!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuskyJackRussel
24.10.2016, 23:01

Ist aber Real und 2. kann ich schlecht mein Arbeitgeber beeinflussen, wann er mir überweist! Witzige Vorstellung! Daumen Hoch die Dame!

Ps: Ich habe 3 Hunde :) 

0

Wo ist das Problem ? Überweise ihr das Geld doch bis zum 01.11. und alles ist in Ordnung und sie hat keine sonstigen Ansprüche gegen dich.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuskyJackRussel
24.10.2016, 22:34

ich wollte mich mit ihr am 28.10 treffen, und ihr alles aufeinmal geben! Vorher kann ich weder die 50€ Zahlen, da sie vor wochenende keine zeit hat und am 28.10 kriege ich erst geld und habe da erst die 100€! Am 28.10 kann ich aber nicht und an anderen tagen kann sie nicht und dann am 01.11 und 02.11 sind bei uns 2 feiertage, an den ich nicht kann! Überweisen kann ich an 28.10 auch nicht, da sie es nicht bis 01.11 hat, wegen den feiertagen und unsere bank hat den letzten buchungstag am 28.10 morgens!! Mein Geld kommt erst Mittags :)

0

Was möchtest Du wissen?