Verkäuferin beim Bäcker?

4 Antworten

Ich würde da sogar persönlich hingehen, damit du dir einen Eindruck davon machen kannst, wie das Umfeld ist und vielleicht schon mal ins Gespräch mit dem Chef/der Chefin kommst. Dann kannst du dich später immer noch online bewerben und in das "persönliche" Feld reinschreiben, dass du bereits am .... um....Uhrzeit da warst und dich persönlich schon mal vorgestellt hattest und mit Herrn / Frau XY gesprochen hast.

Vergiss das primitive online Betrugssystem .

Geh zu einem Bäcker , falls es  einen gibt bei euch , oder mach persönlich einen Termin mit dem Personaler in einer Verkaufsstelle des Backbetriebes.

Schreib da doch kurz was zu deiner Persönlichkeit, z.B. nett, aufgeschlossen, habe Abitur gemacht und so. Aber es kommt immer besser wenn du direkt anrufst! :-)

Online Bewerbung - Freitextfeld "Ihre Persönliche Mitteliung" - Was ist damit gemeint?

Guten Abend liebe Community,

Ich sitze heute schon den ganzen Tag recht verzweifelt an einer Bewerbung für ein Praktikum. Hierfür muss man, anders als normal, einen recht langen Online Fragebogen ausfüllen, bei dem es mehrere Freitextfelder gibt, wo man dann beispielsweise seinen beruflichen Werdegang etc erläutern muss.

Eines dieser Freitextfelder heißt einfach nur "Ihre persönliche Mitteliung" und ich habe keine Ahnung, was die da von mir wollen. Es handelt sich um ein Pflichtfeld, also muss ich da irgendetwas hinschreiben. Es wird in der Anzeige auch kein Bewerbungsanschreiben aufgelistet und da wo man die Dateien hochladen soll, gibt es auch kein Feld für das Bewerbungsanschreiben. Soll ich dann also das Bewerbungsanschreiben in dieses "persönliche Mitteliung"-Feld schreiben? Und wenn ja, dann auch in der Briefform (also mit Anrede, Schlussformel etc) oder einfach eine Kurzbeschreibung von mir?

Ich bin da echt verwirrt, zumal ich ja auch schon recht viel in den andere Freitextfeldern über mich geschrieben habe (besondere Fähigkeiten, Auslandsaufenthalte etc). Kann jemand helfen?

Ach ja, und es gibt keine Wortbegrenzung. Ich kann da also theoretisch einen seitenlangen Essay schreiben. :p

Vielen Dank schon mal!

Sophie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?