Verkäuferin ....?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

verkäufer ist eine 2jährige ausbildung. kauffrau wäre 3 jahre. kauffrau kannst du werden, wenn du nach 2 jahren verkäufer das 3te jahr zur kauffrau dranhängst. muss dein ausbilder aber mit einverstanden sein und deine leistungen passen.

Danke für deine Antwort.

0

Was ist denn bitte eine Kauffrau?

  • Bankkauffrau
  • Industriekauffrau
  • Einzelhandelskauffrau
  • Großhandelskauffrau ...

das sind alles Kauffrauen. Wenn du Verkäuferin lernst, dann bist du halt Verkäuferin. Nicht mehr und nicht weniger. Ich würde aber dann gleich Einzelhandelskauffrau lernen. Das ist die etwas höherwertigere Lehre. Und dann ggf. weiter auf die Schule und etwas, wie Betriebswirtin oder so anstreben, wenn du nicht dein ganzes Leben lang im Laden stehen möchtest.

Hallo

Im Bereich Einzelhandel gibt es zwei verschiedene Ausbildungsberufe:

  • Verkäuferin: Dauer 2 Jahre
  • Einzelhandelskauffrau: Dauer 3 Jahre

Wenn du die Ausbildung zur Verkäuferin gemacht hast, kannst du noch ein Jahr dranhängen, um den Abschluss Einzelhandelskauffrau zu erwerben.

Grüße Karin

möchte ich Einzelhandelskauffrau werden.

Was möchtest Du wissen?