Verkäufer in Ebay hat Ware beschädigt

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du bist im Recht.Ein Euro warem dem Verkäufer zu wenig,also schickt er Dir die Uhr nicht.Ebay macht bestimmt nichts und ein Anwalt brauchst Du deswegen erst garnicht zu bemühen.ZU geringfügig wird der sagen.Ganz objektiv,Du bekommst die Uhr nicht,kannst ihm nur eine negative Bewertung geben.Schreib ihm doch mal eine Mail,das Du bereit sein würdest,100,- Euro zu zahlen,dann wirst Du sehen,wie schnell die Uhr wieder heil ist.Probier es mal aus.Oder achte mal drauf,ob er die Uhr wieder einstellt.

Er muss den Vertrag erfüllen, d.h. wenn der Artikel tatsächlich nach dem Kauf kaputt gegangen ist muss er Dir einen gleichwertigen schicken (d.h. also beu kaufen). Aber meine Vermutung geht in Deine Richtung: wahrscheinlich waren ihm die 1€ zu wenig. Aber so einfach ist das auch wieder nicht, schließlich habt ihr einen rechtgsültigen Kaufvertrag.

klar du kannst ihn verklagen...wenn du viel zeit hast. sicher ist sowas ärgerlich wenn die angaben nicht der wahrheit entsprechen (ich meine, manchmal kann ja wirklich mal was passieren), ich hatte bisher noch keinen solchen fall (dafür krieg ich dauernd von privatverkäufern angebote an unterlegene bieter^^). aber letztendlich hilft dir hier nur der zivilrechtliche weg....

mac82 08.11.2010, 12:23

ach ja, du kannst nach der festgesetzten frist einen fall eröffnen wegen nicht erhaltenen artikel etc. das problem wird hier dann nur sein, dass du nachweisen muss bezahlt zu haben, was ja nicht geht. fordere doch auch mal fotos der zerstörten uhr an, wenn seine angaben wahr sind (und es kann wie gesagt ja wirklich mal was defekt sein) sollte das für ihn ja kein Problem sein. ansonsten bleibt dir noch eine entsprechende bewertung.und der weg übern anwalt. viel glück

0

1 Euro ist wirklich sehr billig.

Allerdings kannst du auf Erfüllung des Kaufvertrages bestehen und eine funktionstüchtige Messuhr verlangen. Der Verkäufer hat dir durch das auslaufen lassen einen Kaufvertrag mit dir unterschrieben, denn er nun erfüllen muss.

du hast natürlich das recht auf den artikel, und zwar in dem zustand in dem du für ihn geboten hast.

Klar hast Du ein Recht auf den Artikel.

Der Kaufvertrag besteht immer noch.

Sicher kann es passieren, dass dem Verkäufer tatsächlich während der Auktion die Geräte defekt gehen....aber in den meisten Fällen denke ich hat es eine andere Ursache ;-)

Bestehe auf Erfüllung des Vertrags...wenn du den Artikel unbedingt willst.

du hast den artikel ersteigert. er ist verpflichtet ihn dir zu geben,auch für 1 euro. hast du ihm gesagt,dass es nicht schlimm ist,dass die uhr "kaputt(zwinker)ist? sollte er sich weigern,dir die uhr zu schicken,sofort ne mail an ebay schicken. der will das teil wieder reinstellen,in der hoffnung,jemand bietet mehr. das geht nicht.

MNeine Vermutung: Er zieht alle User von ebay übern Tiosch. Bestehe auf die Zusendung für eben den Euro plus Porto. Vielleicht ziehst Du die A-Karte, aber 1000ende ebay-Kunden vergöttern Dich. Auch ein schönes unbezahlbares Gefühl. Sollte der Verkäufer sich weigern: Problem-VBericht an ebay senden, ihn sperren lassen. Vorher noch "bewerten"! Sorry, ich hasse Betrüger!

mac82 08.11.2010, 12:16

1) schön das du betrüger hasst, aber wo ist hier einer? man sollte erstmal etwas nachdenken bevor man um sich schlägt...aber die wörter betrug und betrüger werden ja so gerne benutzt nicht wahr? betrug ist was anderes....und auch übern tisch ziehen...

2) ebay wird deswegen niemand sperren, warum auch? auch wird ebay keine hilfe sein, was sollen die tun? sie sind nur eine plattform.

Deine Vermutung ist genau so kurios wie dein Kommentar....ich werde ihn jedenfalls nicht vergöttern, wieso auch?

0

Du kannst auf den Kauf bestehen. Schreibe dem Verkäufer, dass du das Gerät auch defekt annehmen wirst.

Bringe das Thema zudem im Ebay-Forum vor.

tonks1976 07.10.2010, 15:05

Nee, gar nicht schreiben, dass er die defekte Uhr haben will. Auf den Vertrag bestehen und die Uhr intakt verlangen. Entweder er repariert sie oder er muss für Ersatz sorgen.

0
mac82 08.11.2010, 12:29
@tonks1976

nur mal so am rande, manche sollten sich die gesetze betreffen private händler und ersatz mal genauer durchlesen....so einfach klar und deutlich ist es nicht um zu sagen 'er muss'. was wenn er ohne probleme geliefert hätte und die uhr sich dann als defekt heraus gestellt hätte? richtig, der käufer hätte rückgaberecht, der verkäufer aber nicht verpflichtet eine garantie oder gewährleistung zu geben...

0

Zunächst: IMMER das Angebot ausdrucken, gleich wenn du gekauft hast. Für die Zukunft.

Nun zum Vorgang: Ja, du bist im Recht. Er muss den Kaufvertrag erfüllen.

Mach`ihm erstmal mit Emails die Hölle heiss .

Wahrsch. hat er Verkaufsreue, d.h. 1,--EU war ihm zu wenig...?

Interessiert dich nicht. Er MUSS liefern, wie auch immer !

Notfalls muss er ein Gerät besorgen.

Sag´ihm, daß du die Ebay - Administration einschaltest.

Am besten: Schalte gleich Ebay ein !!!

Der ist nicht ordentlich u. den kann man "richtig rechtlich anfassen" !!

Gutes Gelingen

mac82 08.11.2010, 12:21

dein kommentar ist ziemlich realitätsfremd...ebay einschalten? wozu? die machen nichts, sie sind nur die plattform und können den verkäufer zu nichts zwingen. die antwort von ebay wird lauten 'kontaktieren sie den verkäufer'. dem bleibt nur der zivilrechtlichen weg. wenn einem das die zeit und der aufwand wert ist. darüber hinaus muss man ohne rechtschutz auch erstmal die unkosten tragen...ich würde so nen weg auch gehen, aber nicht wegen sowas hier. recht haben und recht bekommen sind (leider) zwei paar schuhe...dein 'rechtlich richtig anfassen' ist einfach nur albern...aber die deutschen schlagen halt gern um sich, vorallem wegen sowas...na wems gefällt

0
OnkelBerni 08.11.2010, 12:55
@mac82

Ich bin nicht abgeneigt, dir in einigen Punkten Recht zu geben. Vor allem, nachdem ich das jetzt nach Wochen nochmal so durchlese.....

Aber nebenbei: Du musst es wohl nötig haben, solch einen forschen und belehrenden Ton bei Deinen Kommentierungen zu verwenden.

Naja, wenn Du´s brauchst.....

0

Nein das ist an Ebayer einfach nur schlecht. Die unternehmen nix dagegen. Hauptsache sie bekommen ihr Gebühren.

mac82 08.11.2010, 12:31

ebay hat auch nichts damit zu tun, sie stellen nur die plattform für den handel...auch wenn manche leute das bis heute nicht verstanden haben

0

Wende Dich mit dem Problem an ebay.

Er muss dir den Artikel geben!

1,-- ist doch nicht teuer, grins.

Du kannst auf Erfüllung bestehen , aber dann kriegste ne kaputte Uhr….

Jessi779 07.10.2010, 15:00

Nein, er hat das Recht auf den Artikel wie er ih gekauft hat (also wie er beschrieben war). Zur Not muss der Verkäufer ihm einen neue besorgen.

0
Coladose1 07.10.2010, 15:02
@Jessi779

Ganz genau Jessi. Der Käufer hat ein Anrecht auf den in der Auktion verkauften Artikel. Dies war nun mal eine funktionstüchtige Messuhr.

0
mac82 08.11.2010, 12:18
@tonks1976

recht haben und recht bekommen sind zwei paar schuhe...wenn der verkäufer sich weigert bleibt dem käufer nur der zivilrechtliche weg. viel spaß dabei...so ärgerlich das auch ist, für mich selbst wäre mir der aufwand zu groß, aber ich ich wünsch dir viel glück wenn du klagen willst

0

Was möchtest Du wissen?