Verkäufer Gehalt bei peek & Cloppenburg

2 Antworten

Meine Cousine und mein bekannter Arbeit dort in einer höheren Stufe und verdienen dort sehr gut.

Ganz schlecht !

Ich habe eine Bekannte die arbeitet dort und sie war mal besoffen und hat mir Dinge erzählt die echt krass sind unter welchen Umständen und Strategien die dort arbeiten.

Ich bin ehrlich gesagt auch shockiert gewesen und würde sagen das sie nicht lügt.

Ich schließe nicht aus , das der Laden

Betriebsrat und Chefin arbeiten zusammen statt auf Arbeitern zuzugehen um die zu unterstützen!

und die Zahlung ist um die 9,50 wenn schon denn schon.

Macht mal dort einen praktikum. Solange ihr umsonst arbeitet ok, sonst bieten die am meisten teilzeit und vollzeit da muss man sich ausziehen.

Also wie gesagt, der Shock was ich gehört habe will ich hier nicht schreiben.

macht euch einfach ein Bild.

Ein betrieb scheint am Anfang immer nett zu sein und das alles beim Anfang und mit guter Zahlung (promotion) aber zuletzt ist doch nicht die Arbeitsqualität gefragt.

Angaben ohne gewähr!!!

DADDYGALLARD

Hallo, ich finde eine Unverschämtheit, was Sie hier schreiben. Auch, dass sie im Namen anderer über eine Firma schreiben bei der Sie selber nie gearbeitet haben. Ihr Fakten sind ja falscher als die der Bild! Und das alles auf die Aussage ei er betrunkenen Freundin zu stützen...

Das fängt ja schon an beim Praktikum. Selbst bei Schülerpraktika gibt es eine ordentliche Aufwandsentschädigung und obendrauf noch einen Warengutschein.

Ja die geringste Stündliche Vergütung beträgt 9€/h ABER das gilt für die geringfügig Beschäftigten, sprich für 450€ Jobber. Diese erhalten aber zusätzlich die errungene Provision, welche auch gut etwas ausmachen kann. Und natürlich ist dabei ein saftiger Personalrabatt von 25% ein kleines Extra.

Natürlich ist das Personal auch überall anders, ebenso wie die Personalleiter, Abteilungsleiter und Geschäftsleiter. Und überall kann es schwarze Schafe geben. Aber meinen Erfahrungen zu Urteil achtet jeder auf einen guten Umgang miteinander und ebenfalls wird auch auf Fairness bei den Provisionen geachtet. Wenn die Kollegin gerade nicht da ist und die Kunden zu einer anderen Verkäuferin überläuft wird die Verkäufernummer der ursprünglichen Bedienung für sie rangepackt.

Auch achtet jeder auf Fairness; Ich hatte eine Schlechte Erfahrung mit einer Kollegin als ich neu war. Sie hat mich ein wenig von oben herab behandelt. Und mir auch eine Aufgaben gegeben zu der ich nicht befugt war, damit sie früher gehen konnte (Nur um etwas von de  Tag als Beispiel genannt zu haben). Gut passiert auch mal. Es gibt immer jemanden- dachte ich mir jedenfalls so. Am Tag darauf wurde ich von vier verschieden Mitarbeitern/innen darauf angesprochen, weil das einige bemerkt haben, dass die Kollegin so mit mir umgegangen ist. Es wurde mit ihr gesprochen ohne, dass ich irgendwas gesagt habe. Ebenfalls kam auch jeder besorgt zu mir und hat km Laufe des Tages gefragt, ob noch etwas war was ich los werden möchte von dem Tag. Auch hat mir jeder lieb zugesprochen. Das hatte ich so noch nie. Das ganze wurde der Chefetage weitergegeben und die haben auch sofort ein Gespräch organisiert obwohl sie auch viel zu tun haben. Die Sorge um mich hat mich echt berührt!

Ich kann mir kein tolleren Kollegen wünschen!

0

Was möchtest Du wissen?