Verkäufer bei Shpock einfach verschwunden, abgeschlossener Kauf, was tun?

4 Antworten

Sei froh, dass Du noch kein Geld verloren hast.

Die Anmeldungen bei Shpock können ebenso anonym wie bei anderen Kleinanzeigenportlen erfolgen:

http://www.shpock.com/agb/

Die Teilnahme kann mittels Facebook-Account, Google-Account oder per
E-Mail Registrierung mit SMS-Bestätigung erfolgen. Mit der Registrierung
versichert der User, dass er mindestens 18 Jahre alt ist, oder dass er
zwischen 14 und 18 Jahre alt ist und die Eltern das Einverständnis zur
uneingeschränkten Nutzung gegeben haben. Die angegebenen Profildaten
müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein und laufend aktuell gehalten
werden. Mehrfachanmeldungen sind nicht erlaubt.


Ich sehe nichts von einer Prüfung der angemeldeten Nutzer.

Ich gehe davon aus, das Euer Verkäufer rausgeworfen wurde.

Na toll, die Seite benutze ich nicht wieder :(. Trotzdem vielen Dank. 

0
@Crystaflow

Bei Selbstabholung, wie ursprünglich geplant, ist nichts dagegen einzuwenden.

6

Wenn der Vertrag geschlossen wurde, habt ihr einen Anspruch auf die Ware, den ihr ggf einklagen könnt. Dabei muss euch der Shpock Betreiber unterstützen, denn dieser Handel muss dort nachvollziehbar sein.

Eine Anzeige (Betrug) würde ich auf jeden fall stellen, denn ich vermute, dass ihr nicht die einzigen "Geschädigten" seit.

Okay, vielen Dank. Habe ich da Kosten zu erwarten die auf mich zukommen? Und darf Shpock mir den vollen Namen aushändigen? 

Ansonsten ist das ja fast schon eine Anzeige gegen Unbekannt. 

0
@Crystaflow

Ob dir die Daten herausgegeben werden dürfen ist von den AGB bei Shpock abhängig.

Du kannst am besten zur Polizei gehen und Anzeige erstatten mit den Daten die du hast. Die holen sich schon die Infos die sie brauchen. In meinem Rechtsverständnis hat ein geschädigter die Kosten eines Rechtsstreites nicht zu tragen.

0
@iCruzZer

Hier ist aber kein Schaden entstanden! Das heißt, wegen dem Klein-Klein wird kein Staatsanwalt aktiv. Hier wird ein Vertrag nicht erfüllt, mehr nicht. Das ist für den Staatsanwalt praktisch: NICHTS PASSIERT.

2
@BalZakBarsoom

Natürlich ist ein Schaden entstanden. Wenn du für hundert euro einen Ferrari kaufst, der Verkäufer aber einfach nicht liefert und verschwindet, würdest du es genau so sehen.

0

Solange ihr nicht bezahlt habt, würde ich sagen ist es doch noch "gut" ausgegangen. 

Das weiß ich auch, die Brille will ich aber trotzdem haben ^^'

0

Was möchtest Du wissen?