Verkabelung Steckdose / Schalter ( 4 Kabel ) -----> Brauche Hilfe

4 Antworten

Hallo Zusammen,

danke für Eure schnelle Reaktion

1. Oben an der Lampe kommen drei Kabel an und kein Braunes ( Soniericsson hatte Recht )

    Blau / Schwarz / Grüngelb

2. Schwarz ist definitiv stormführend ( Phase ) Blau NO / Braun NO

3. Wenn ich das "Schwarze Kabel" mit dem "Braunen Kabel" verbinde - meldet mein

   FI "WRONG" und haut die Sicherungen raus.

Steckdose funzt schon blau/schwarz/grüngelb aber ich möchte sogern das die Lampe lampt.

Könnt Ihr Euch nochmals in die Situation versuchen reinzudenken ? 

Lieben Dank Micha 

PS. Möchte heute Abend gern am Moped weiterschrauben und würde mich über geschaltets Licht soooo sehr freuen :-)

Hmmm so richtig bin ich nicht weiter gekommen ...

Wie gesagt Steckdose funzt einwandfrei - demnächst

schliess ich einfach ne Stehlampe an die Steckdose - dann hab ich Licht :-)

Ist aber nicht mein Idealzustand, daher meine Bitte an die Gemeinde

mir noch Tips zu geben ...

 

Danke Micha

 

Die Phase (schwarz) mußt Du an den Schalter und an die Steckdose (meist linker Kontakt) anschließen, den Nullleiter(Blau) an den rechten Kontakt der Steckdose, den gelb/grünen an den Schukokontakt und den Schaltdraht (braun) an Schalter anbringen. Zuvor solltest Du aber mit einem Spannungsprüfer wirklich prüfen, ob schwarz die Phase ist und beim Lampenanschluß schauen, ob da wirklich ein braunes Kabel ankommt. Mal abgesehen davon solltest Du Elektroarbeiten nie selber installieren, da bei einen ev. Schadensfall die Versicherung die Zahlung verweigern kann. Also lass es vom Fachmann machen!

Schwarz sollte immer der sogenannte Außenleiter sein (Phase), Gelb/grün ist immer der Schutzleiter(PE) bzw in älteren Gebäuden der Neutralleiter mit Schutzfunktion (PEN). Blau sonnle immer der Neutralleiter (N)sein, allerdings kann auch dies bei älteren Anlagen anders vorzufinden sein (Angaben lt. DÜWI-Ratgeber für Elektroinstallation) Falls Du nicht sicher bist, kannst Du mir einem Durchgangsprüfer die Leitungen suchen, dazu sollte die Anlage aber stromlos sein.

0

damit die Lampe lampt solltest du erst prüfen ob der braune Draht wirklich zur Ansteuerung der Glühlampe dient. Also mit dem Spannungsprüfer und feststellen ob Schwarz wirklich die Phase ist. Wenn ja dann mit braun verbinden - also einmal mit der Zange braun und schwarz verbinden. Leuchtet die Lampe ist die Vermutung richtig. Dann also schwarz(Phase)- grün/gelb(Schutzleiter)  und blau(Null) für die Steckdose. Einen zweiten Draht schwarz(Phase)  benötigst du als Brücke von der Steckdose  zum Schalter und nun noch den braunen Draht zum Schalter dann sollte es funktionieren. Anschließend auf korrekten Anschluß prüfen.  Ansonsten einen Fachmann um die Verdrahtung bitten. -- Immer daran denken - Elektroanschlüsse gehören in die Hände von Fachleuten auch wenn alles in den Baumärkten verkauft wird. Es besteht immer Lebensgefahr.

Was möchtest Du wissen?