Verjährungsfristen bei der MPU

6 Antworten

da gibt es keine verjährund. du kannst die untersuchung da nicht "aussitzen". wenn eine mpu angeordnet wird um zu prüfen ob du in deutschland am öffentlichen strassenverkehr teilnehmen darfst musst du diese machen. ansonsten gibts auch den führerschein nicht mehr. ein im ausland gemachter führerschein ist da hier ebenfalls ungültig.

du kannst die untersuchung da nicht "aussitzen".

klaro

0

Verjährungsfrist sind 10, bzw. 15 Jahre. Aber Du verstehst hier unterVerjährungsfrisgt etwas völlig falsch!!!! Verjährungsfrist bei der MPU HEISST NICHT, das du den Lappen nach Ablauf der Frist einfach zurück verlangen kannst, SONDERN DASS HEISST, dass du keine Chance mehr hast, durch eine MPU den Schein wieder zu bekommen, sondern du musst dann den Führerschein komplett neu machen

SONDERN DASS HEISST, dass du keine Chance mehr hast, durch eine MPU den Schein wieder zu bekommen, sondern du musst dann den Führerschein komplett neu machen

wie meinen?

0

Nein, da liegst du falsch. Wenn du die MPU nicht machst, dann musst du 10 oder 15 Jahre warten und dann deinen Führerschein neu machen.

Habe ich mir fast gedacht, lebe seit 20 Jahren in Spanien und fahre hier mit meinem altem grauen unbefristeten Führerschein ,hatte nie Probleme ! Weisst Du ob die noch gültig sind?

0
@bgenehr

wenn in deutschland eine mpu angeordnet ist und du dieser nicht nachgekommen bist wird dir das ding hier sofort entzogen.

0

Was möchtest Du wissen?