Verjährungsfrist von Bußgeld

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von der Zeit her (Vorkommnis - Zustellung) kann es schon hinkommen, das dauert manchmal.

Aber wenn Du Dir sicher bist, noch nie dortn gewesen zu sein, solltest Du Dich einmal an die Poilizei wenden - irgendein Beleg muss ja dasein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verjährungsfrist bei Ordnungswidrigkeiten liegt in der Regel bei 3 Monaten, wenn noch kein Bußgeldbescheid ergangen ist. Wäre also meines Erachtens nach verjährt.

Und wenn du dir nicht sicher bist und den Brief komisch findest, dann vergleich doch mal die Rufnummern auf dem Brief, ob sie mit denen der Bußgeldbehörde übereinstimmen. Und es müsste doch auch dein Kennzeichen draufstehen oder? Und theoretisch ein Aktenzeichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IGORUS1
11.07.2013, 18:47

Drei Monate sind noch nicht vergangen.

0

du hast doch die möglichkeit des einspruchs mach es schritlich mit dem vermerk verjährung, oder ruf da am besten an das würde ich machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?