Verjährung Mobilfunkrechnung?

3 Antworten

Eine titulierte Forderung verjährt erst nach 30 Jahren. Trotzdem solltest du genau prüfen, ob diese Forderung rechtens ist.

Hast du vom GV eine Abschlussquittung erhalten?

lg mike

Wenn ja, habe ich diese nicht mehr =(habe seit 2010 nie wieder etwas bekommen oder gehört

0
@jules1988

Ich habe bei solchen Praktiken den Verdacht, dass vorsätzlich versucht wird, ob da noch was geht. Falls du nichts mehr findest, setze dich mit dem GV in Verbindung. Der muss mindestens 10 Jahre von allen Vorgängen eine Ablage führen. Dort kommst du bestimmt weiter. lg mike

0

Mit dem Mahnverfahren stoppt die Verjährung.

Die 30-Jahresfrist beginnt mit Rechtskraft des Titels ;-)

0

Nein eindeutig nicht

Einrede der Verjährung,und rechtliche Grundlagen

Einrede der Verjährung , ist das als eine Art der Schuldanerkennung zu betrachten , welche aber auf Grund der Verjährung als nicht mehr existent erklärt wird  ?

...zur Frage

Verjährung einer Call by call Forderung von 2005?

Hallo,

vor paar tagen (05.09.2017)habe ich ein Brief mit Rechnung von COEO Inkasso bekommen. Inkassoauftrag der Firma Maestro Telecom GmbH, 52518 Heinsberg, Vollstreckungsbescheid des AG HAGEN von 16.06.2005. Nach 12 jahren so eine Überraschung. Soll ich Rechnung bezahlen oder nicht. Bitte um anständige Antworten.

Gruß MW

...zur Frage

Hallo, ich habe jetzt am 06.012.16 ein Strafzettel für falsch parken in Amsterdam am 05.05.16 bekommen, da das 7mon verjährt ist muss ich es dann noch bezahlen?

Wegen Verjährung dagegen angehen können?

...zur Frage

Inkasso-Büro bezahlen?

Hallo, Ich habe ein Modem, das unitymedia gehört, Wert 42,40€ nicht zurückgeschickt, bin umgezogen und dann nochmal umgezogen. Jetzt kommt eine Rechnung vom Inkasso-Büro über 130,14€ an mich mit der Adresse meiner Eltern, Ein Anruf bei unitymedia hat ergeben, dass sie mich viermal unter meiner alten Adresse gemahnt hatten, diese Mahnungen gingen aber als unzustellbar zurück weil ich umgezogen war und keinen Nachsendungs-Antrag gestellt hatte. Nicht zugestellte Mahnungen gelten als unwirksam.

Würdet ihr jetzt das Inkasso-Büro bezahlen oder nur den Betrag für das Modem und gegen die Forderung vom Inkasso-Büro Widerspruch einlegen?

Das vom Inkasso-Büro angegebene Erinnerungs- und Mahnverfahren hat ja damit im Prinzip nicht stattgefunden...aber vielleicht wäre es besser, alles zu zahlen als sich noch mehr Ärger einzuhandeln, was würdet ihr machen?

...zur Frage

Inkasso: Wie lange dauert es bis ein Gerichtsvollzieher tätig wird?

Ich bin Freiberufler und die Rechnung an eine Auftraggeberin blieb unbezahlt. Daraufhin Mahnverfahren, gerichtlicher Mahnbescheid, dann der Vollstreckungsbescheid, alles ohne Reaktion. Daraufhin habe ich eine Rechtsanwaltskanzlei mit der Eintreibung der Forderung beauftragt. Zwei Tage später kam die Rechnung der Kanzlei mit Rechtsanwalts- und Gerichtsvollzieherkosten. Diese habe ich am selben Tag noch bezahlt. Dies ist nun etwa vier Monate her, und es ist bisher noch immer nichts passiert. Vor einem Monat habe ich dann mal bei der Kanzlei den aktuellen Stand der Dinge nachgefragt. Als Antwort kam nur, dass die Gerichtsvollzieher wegen der Urlaubszeit alle überlastet seien und man mich sofort informieren würde, sobald es etwas neues gibt. Dies ist mein erster Inkasso-Fall. Sind derartige Wartezeiten normal? Oder wie viele Monate dauern erfahrungsgemäß Gerichtsvollzieher-Urlaube? Sind die wirklich so überlastet oder sind das Ausreden der Kanzlei? Habe ich mich vielleicht doch an die falsche Rechtsanwaltskanzlei gewendet? Bin übrigens in Köln und die Höhe der Forderung ist ungefähr fünftausend Euro.

...zur Frage

Folgen von nicht bezahlten Rechnungen

Hi, wollt mal wissen wenn man Rechnungen nicht bezahlen kann kommen ya Mahnungen Inkasso etc . Falls man das selbst nicht bezahlen kann und noch bei den Eltern wohnt, müssen die Dan dafür aufkommen bzw pfàndet der Gerichtsvollzieher bei denen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?