Verjährung Betriebskostenabrechnung nach Auszug

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du denn schon die Abrechnung überhaupt erhalten? Wurde sie auf formale und inhaltliche Korrektheit geprüft? Hast du geschaut ob überhaupt Vorauszahlungen oder eine Pauschale vereinbart wurden? Und wenn ja, wird nur abgerechnet was vereinbart ist?

Diese Woche (25.8.2014) habe ich von meiner ehemaligen Vermieterin (die jetzige EIgentümerin) Post bekommen, ich solle doch bitte Bertriebskosten für den Zeitraum vom 1.1.2013 - 31.3.2013 nachzahlen. Ist die Frist nicht bereits abgelaufen?

Nicht wenn der Abrechnungszeitraum das Kalenderjahr ist und dir die Abrechnung spätestens am 31.12.2013 zugegangen ist.

Wann Du im laufenden Abrechnungszeitraum ausgezogen bist spielt keine Rolle.

Diese Frist würde erst am 31.12.2014 verjähren. Somit ist alles im grünen Bereich. (Also nicht für dich, sondern für den Vermieter.)

Gruß Nino

Nicht unbedingt! Nach Ende der Abrechnungsperiode (ich vermute bei dir von Anfang Januar 2013 bis Ende Dezember 2013) hat der Vermieter ein Jahr Zeit, dir die Betriebskostenabrechnung zukommen zu lassen. Schau in den alten Mietvertrag was für ein Abrechnungszeitraum da festgehalten ist.

Schabadaba 31.08.2014, 15:51

Es ist nirgends ein Abrechnungszeitraum vermerkt.

0
LordSaddler 31.08.2014, 15:58
@Schabadaba

Da ich den Mietvertrag + Anlagen leider nicht vorliegen habe, kann ich dir nicht sagen ob du etwas übersiehst.

0
anitari 31.08.2014, 19:59
@Schabadaba
Es ist nirgends ein Abrechnungszeitraum vermerkt.

Auch nicht in der NK-Abrechnung?

0

nein, Frist ist nicht abgelaufen.

1 Jahr nach Ende der Abrechnungperiode verjährt das erst. Dies mußte zahlen

albatros 31.08.2014, 19:24

Ist nicht verjährt sondern verfristet, allerdings hier erst ab 1.1.15

0

NEIN, die Forderung ist noch berechtigt !

Was möchtest Du wissen?