Verjährt der Blitzer wenn kein Brief an mich ankommt nur an meinem Vater?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist echt ne pfiffige Idee, nicht

Hallo.

Dein Vater macht sich selbst  in Gefahr ein Fahrtenbuch für 2 Jahre zu führen. 
Auch wenn es im Gesetzt etwas anders steht, ist herrschende Rechtssprechung , das er nicht mit fremden Autos fahren darf ohne Fahrtenbuch.
Das wird kontrolliert.  Jeder Verstoß  wurde hier am Amtsgericht mit Tagessatz von 130€ geahndet, weil er sich geweigert hatte sein Einkommen offen zu legen. 130x 300 Tg. nette Summe.
Die Verjährungsfrist wurde unterbrochen, durch ein Schreiben an den Halter, danach tritt die Verlängerte Verjährung in Kraft. Für den Halter.
Sollte man nicht machen, die Polizei hat längere Arme. Gut gemeinter Rat.

Du bist erst nach 2 Jahren sicher eher ist das nicht vorbei .

Die Verjährungsfrist kann auch unterbrochen werden.

Bereits bei Eintreffen des Anhörungsbogens erfolgt die Unterbrechung der Verjährung

Spätestens verstreicht die Verjährung bei einem Bußgeldbescheid jedoch nach zwei Jahren

Dieser Term wird absolute Verjährungsfrist genannt. 

Ab Datum des letzten Schreibens  an deinen Vater  da er dich nicht genannt hat bekommst du auch keine Post davon  .

Und sei beruhigt die vergessen das fast nie Du bekommst die Strafe .

In der Regel hat eine Ordnungswidrigkeit eine Verjährungsfrist von drei Monaten. Das bedeutet konkret, dass die sogenannte Verfolgungsverjährung genau drei Monate nach der Tat eintritt. 

Dies ist laut § 26 Abs. 3 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) geregelt:

Die Frist der Verfolgungsverjährung beträgt bei Ordnungswidrigkeiten nach § 24 drei Monate, solange wegen der Handlung weder ein Bußgeldbescheid ergangen noch öffentliche Klage erhoben ist, danach sechs Monate.

Eine Verjährung beginnt zunächst mit Beendigung der ordnungswidrigen Handlung.

Wann erfolgt die Unterbrechung der Verjährung?

Eine Ordnungswidrigkeit verjährt nicht immer automatisch nach drei Monaten. 

Die Verjährungsfrist kann auch unterbrochen werden.

Anhörungsbogen

Normalerweise erhalten Personen, die eine Ordnungswidrigkeit begangen haben, zuerst den sogenannten Anhörungsbogen

Dieser gibt dem Adressaten die Möglichkeit, sich zum Tatbestand zu äußern. Dazu ist er aber nicht verpflichtet, da sich niemand selbst belasten muss. 

Als Pflichtangabe gilt es lediglich, die korrekten Angaben zur eigenen Person zu leisten.

Bereits bei Eintreffen des Anhörungsbogens erfolgt die Unterbrechung der Verjährung

Das heißt, dass die Frist von drei Monaten mit der Zustellung des Dokuments wieder von vorn anfängt.

Spätestens verstreicht die Verjährung bei einem Bußgeldbescheid jedoch nach zwei Jahren

Dieser Term wird absolute Verjährungsfrist genannt. 

https://www.bussgeldkatalog.org/bussgeldbescheid/verjaehrung/

Verjährt es sich irgendwann wenn man geblitzt wird?

Ich wurde im Juni 2015 innerorts mit knapp über 50 in der 30er Zone geblitzt und die zuständige Behörde hat auch ordentlich versucht meinen Namen rauszubekommen, aber da das Auto auf meinen Vater läuft und ich einen anderen Nachnamen habe und wo anders gemeldet bin haben sie das nicht geschafft. Ich bin noch in der Probezeit und somit geht es dabei um einen Punkt und ein Aufbauseminar. Ich habe gelesen dass sich so etwas verjährt nach 3 Monaten wenn die Behörde den Fahrer nicht ausfindig machen kann, stimmt das? Da ich bis heute nichts mehr davon gehört habe seit einem guten halben Jahr bin ich davon ausgegangen, dass nichts mehr kommt, heute kam allerdings die Polizei zu der Adresse von meinem Vater und ich soll mich nun bei denen melden, aber ich bin mir unsicher was ich tun soll. Weiß jemand wie es mit der Verjährung aussieht und ob es eine Chance gibt da ohne Strafe rauszukommen? Mein Vater würde als Fahrzeughaler den Punkt zur Not auf sich nehmen.

...zur Frage

Mit Vaters Auto geblitzt

Hallo,

Ich wurde neulich geblitzt, nun habe ich das Foto bekommen und mein Vater wird beschuldigt :D da ich ja nun der Fahrer war und auch nicht viel zu schnell war (15 kmh) ist die frage, ob es sinnvoll wäre den Brief zurück zu schicken und zu sagen, dass er nicht der Fahrer und ihn damit keine Schuld trifft, in der Hoffnung, dass es verjährt?

...zur Frage

Sieht man wenn man geblitz wurde?

Hey Leute :)

ich bin gerad eben mit meinem Auto an einem Säulenblitzer vorbeigefahren. Ich wusste nicht dass ein Blitzer dort steht (ist ganz neu da). Es wurde orange und ich dachte mir komm ich drück aufs Gas und schaff es noch, was ich dann auch ganz knapp geschafft habe. Allerdings bin ich locker mit 65 daran vorbeigerauscht (in einer 50er Zone) Meine Frage nun... sieht man bei diesen Blitzern wenn man gebitzt wird? Wie lange dauert es bis ein Brief kommen würde?
Und ich bin noch in der Probezeit und habe Angst dass ich über 20 km/h zu schnell war... weil ich nicht direkt auf den Tacho geschaut habe nach dem Blitzer...

...zur Frage

Wie lange dauert es das der brief ankommt ,bei den alten ampel-blitzer?

Hallo ich wurde eine sek. Nach gelb geblitzt und warte bereits 4 wochen.. .Bis jetzt ist nichts angekommen und es war ein alten kasten-blitzer

Ich wollte mal fragen wie lange dauert es bis der brief endlich da ist..

...zur Frage

Rotlichtblitzer innerorts - Zeugenanhörung + Bußgeld - was soll ich tun?

Hallo liebe Community,

ich wurde vor ca. 1 Monat von einen Rotlichtblitzer erfasst und habe gestern nun das Schreiben erhalten. Da das Auto auf meinen Vater läuft, aber ich gefahren bin, hat mein Vater mich bei der Behörde angegeben. Jetzt soll ich mich zum Sachverhalt äußern. Mein Vater sagt ich solle so wenig wie möglich zu der Sache sagen und mir auf keinen Fall selber die Schuld geben.

Da ich noch nie geblitzt wurde - hoffe ich auf eure Hilfe!

Zu dem besagten Tag war es sehr heiß. Als ich nun zur Kreuzung, an der der Blitzer stand, kam, fuhr ein LKW vor mir und die Sonne blendete mich zu diesem Zeitpunkt stark. Sie kam aus einen steilen Winkel von der linken Seite - wo auch der Blitzer stand. Schon aufgrund dessen habe ich den Blitzer überhaupt nicht wahrgenommen. Wie bereits gesagt der LKW fuhr vor mir über die Kreuzung und ich hinterher. Durch den LKW wurde leider Gottes die Ampel verdeckt sodass ich nicht merkte das der LKW bereits bei Rot fuhr und somit war es geschehen - ich wurde vom Blitzer erfasst.

Um mir selber nicht wer weiß wie viel Schuld zu geben würde in die Zeugenanhörung sehr kurz fassen, wie z.B.:

  • Lichtsignalleuchte wurde durch vorausfahrenden Fahrzeug verdeckt und die Sonne blendete mich von der linken Seite stark

Mein Vater meint, dass das schon reicht und ich es losschicken kann - was meint ihr???

LG Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?