"Verifizieren sie ihre Kreditkarte" - Spam, was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

gib mal deine email adresse in google ein, bestimmt wirst du fündig.

ich weiß nicht ob man da was gegen machen kann, meine email war auch mal in google zu finden, deswegen krieg ich jetzt immer diesen blödsinn von wegen "bestellen sie v!agra" oder "so vergrößern sie ihr glied" (was ich auch nicht habe :D) und ich habe das einfach alles in den spam ordner verschoben, da kommt das an und da lösch ich das dann einfach. schau bei deinem email anbieter nach ob man adressen auf ne block-liste schieben kann, dann kriegst du die mails nicht mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese geradezu PLUMPEN Phishing-Versuche sind bekannt und ändern sich nahezu täglich. Die Verbraucherzentrale NRW hat dafür ein "Phishing-Radar" eingerichtet, wo man sich über den aktuellen Stand informieren kann.

http://www.vz-nrw.de/UNIQ133218549705807/link827891A.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke nicht, dass irgendeine Kreditkartenfirma über eine E-Mail die Kartennummer abfragen will. Das sind ja schon ziemlich vertrauliche Daten. Also würde ich sagen Spam und am besten solltest du es melden.

Zusätzlich könntest du ja nochmal prüfen von wem die Mail kommt, durch manche Tricks kann man oft prüfen woher sie wirklich kommt, denn es wird gerne eine Schein-Adresse benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix tun, löschen, als Spam deklarieren und in den Junk/Spamfilter laufen lassen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das tust,ist Dein KOnto leer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blockieren und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ignorieren und in die Tonne damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?