Verhütungsring zu spät eingesetzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch der Verhütungsring wirkt hormonel, wie die Pille, nur sehr viel schwächer, weil die Hormone örtlich abgegeben werden. Wenn der Hersteller 3 Stunden angibt, dann ist das was als sicher gilt, mit jeder weiteren Stunde davon entfernt steigt das Risiko schwanger zu werden.

Diese Verhütungsmittel geben aber nicht die äußerste Grenze an wie weit Du die Zeit überschreiten kannst, sondern was noch absolut sicher ist, mit einer Tolerranz von mehreren Stunden (die eben nicht angegen wird). 3 Stunden drüber garantiert (vom Hersteller) sicher, 6 Stunden drüber sicher, aber ohne Garantie.

Danke für´s Sternchen :-)

0

Das habe ich gehofft zu hören:-) Und ich dacht mir das auch schon also vielen dank für die Antwort. Man macht sich natürlich trotzdem Gedanken wenn in der packungsbeilage steht, dass man Chin bei 3 Stunden direkt zum Artzt rennen soll um eine Schwangerschaft auszuschließen.... Und wir haben eben nicht zusätzlich verhütet... Aber jetzt wurde meine Hoffnung bestätigt :-)

Das ist echt nicht bedenklich. Die wollen sich ja nur absichern für den Fall dass was passiert (auch wenn die Wahrscheinlichkeit bei 0,0000001% liegt)

(Es war ja immer noch der selbe Tag)

Was möchtest Du wissen?