Verhütungspflaster frage?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Verhütungspflaster muss einmal wöchentlich gewechselt werden.

Nur wenn du das Pflaster zum allerersten Mal anwendest, klebst du es am ersten Tag der Menstruation auf und ersetzen es nach einer Woche (immer am gleichen Wochentag) durch ein neues.

Dann machst du 7 Tagen Pause - läßt also das Pflaster weg.

Auch wenn die Regelblutung eventuell noch nicht beendet oder möglicherweise noch gar nicht eingetreten ist, klebst du nach der siebentägigen Pause ein neues Pflaster auf und beginnst einen neuen 4-Wochen-Zyklus (3 Wochen 3 Pflaster kleben - 1 Woche Pflasterfrei).

Also immer am "Pflasterwechseltag".

Lies bitte mal aufmerksam die Packungsbeilage - da steht das alles drinn - und mach dich mit deinem Vewrhütungsmittel vertraut.

Schon allein, damit du weißt, welche Wechselwirkungen möglich sind und welche Nebenwirkungen auftreten können und welche Warnzeichen es bei möglichen Komplikationen gibt.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?