Verhütungspflaster Einnahme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Außerdem kann es sowohl so sein, dass deine Tage weiteranhalten oder sofort aufhören. Der Körper muss sich erstmal an das Neue gewöhnen. Deine Mutter hat Recht, denn auf drei Pflaster folgt eine pflasterfreie Woche in welcher du eine Abbruchblutung hast. Mit der zweiten Aussage meint sie wahrscheinlich, dass man gerade zu Beginn der Anwendung oft Zwischenblutungen hat(Diese haben keinen Einfluss auf die Sicherheit).

LG zurück

also erstmal hoffe ich, dass du weißt, was ich jetzt schreibe: das pflaster nimmt man nicht ein, sondern klebt es auf eine stelle des körpers... das machst du 3 mal hintereinander (also 21 tage) und die 4te woche klebst du keines auf.

und dabei ist es, soweit ich informiert bin, genauso wie mit der pille. durch die hormone kann der zyklus durcheinander geraten und die blutung kann sich verschieben oder erstmal ausbleiben.

mit der zeit pendelt sich das dann so ein, dass du deine blutung in der 7-tägigen pause bekommst.

Was möchtest Du wissen?