Verhütungsmittel trotzdem nehmen auch wenn man längere Zeit keinen Sex hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um allen Eventualitäten auszuweichen, solltest Du die Pille nehmen! Du weißt nicht im voraus, ob Du nicht doch noch einen Mann kennenlernst, mit dem Du Sex haben möchtest!

Einfach zu sagen, es passiert eh die nächsten Monate nichts, ist blauäugig!

Die Pille hat große Auswirkungen auf den Körper und teilweise auch auf das Verhalten (Hormone und so...), das ist aber bei jeder Person unterschiedlich stark ausgeprägt. Daher ist es eher unüblich, die Einnahme immer wieder zu unterbrechen, da man sich dann jedes Mal wieder auf die neue Situation einstellen muss.

Ich weiß leider nicht was das so kostest..

ich bin 17 und nehme seid 3 Jahren die Pille. Ich kriege sie noch kostenlos und würde sie auch jederzeit weiternehmen egal wie lange ich kein Sex habe. Aber natürlich ist das Meine Meinung. Du musst dir darüber völlig im klaren Sein . LG :)

Wozu brauchst du ein Verhütungsmittel, wenn du längere Zeit keinen Sex hast? Kondome tun es auch, wenn ihr euch treffe... vorausgesetzt ihr wendet sie richtig an. 

PedacitoDeCielo 15.08.2016, 17:23

Ich möchte unter keinen Umständen schwanger werden und da ein Kondom nicht wirklich das sicherste ist, auch laut dem Pearl Index, und die Teile auch gerne mal reißen, hätte ich halt gerne noch nen zusätzlichen Schutz.

0

Es ist nicht nur rausgeschmissenes Geld, sondern auch eine Belastung für deinen Körper (Hormone). Ich würde dir raten, die Pille und jegliche andere hormonelle Verhütungsmittel abzusetzen und, dass du dich mal über die Gynefix Kupferkette informierst. Sie bietet Schutz bis zu 5 Jahre. 

PedacitoDeCielo 15.08.2016, 23:29

Ich hab das gerade mal gegoogelt. Allerdings ist mir das zu teuer, wie gesagt, durch die Fernbeziehung werd ich vllt 1-2 mal im Jahr mit meinem Freund zusammen sein, und dafür bis zu 400€ ausgeben ist mir zu viel. Aber trotzdem danke für deinen Vorschlag :)

0

Was möchtest Du wissen?