Verhütungsmittel Pink Luna STADA Einnahme/ Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Meine Frage, hat jemand von euch bereits Erfahrung mit der Einnahme dieses Verhütungsmittels machen können?

Die Erfahrungen andere bringen dir diesbezüglich gar nichts, da jede Frau anders auf eine Pille reagiert.

am ersten Tag der Blutung nehme ich auch die erste Tablette ein, dann 21 Tage am Stück, dann 7 Tage Pause und dann die nächsten 21, egal welchen Zyklus ich habe oder wann wieder die nächste Blutung kommt?

Was meinst du mit "egal welchen Zyklus ich habe"? Unter Einnahme der Pille hast du überhaupt keinen Zyklus, zumindest keinen natürlichen. Du hast einen künstlichen Zyklus, dessen Verlauf du ganz bewusst bestimmen kannst.

Aber ja, beim normalen Einnahmeschema wird die Pille 21 Tage lang genommen, dann macht man sieben Tage lang Pause und beginnt spätestens am achten Tag mit dem neuen Blister.

Allerdings kann man, wie ich schon schrieb, den Zyklus selbst steuern. Allgemein gilt, dass eine geschützte Pause nach mindestens 14 Pillen möglich ist und dass die Pause niemals länger als sieben Tage andauern sollte. Wie viel mehr als 14 es sind, ist völlig egal. Die Pause kann zudem auch beliebig verkürzt werden.

Also hier ein paar Beispiele:

21 Tage Pille und sieben Tage Pause: möglich

14 Tage Pille und sieben Tage Pause: möglich

100 Tage Pille und sieben Tage Pause: möglich

zehn Tage Pille und vier Tage Pause: nicht möglich

24 Tage Pille und bier Tage Pause: möglich

21 Tage Pille und acht Tage Pause: nicht möglich

Verstanden?

Man hat sich für das Schema 21/7 entschieden, um den natürlichen Zyklus einer Frau zu simulieren. Allerdings hat kaum eine Frau einen perfekten 28-Tage-Zyklus, wie man ihn unter Einnahme der Pille hat (beim Schema 21/7).

Heutzutage wird auch eher zum Langzeituyklus geraten, da er sicherer und verträglicher ist. Beim Langzeitzyklus werden mehere Blister ohne Pause durchgenommen, dabei bleibt auch die Abbruchblutung aus.

Nehme ich die Tablette morgends oder abends, vor oder nach dem Essen?

Zu welcher Tageszeit du sie nimmst und ob mit Essen oder ohne Essen, ist vollkommen egal. Wähle eine Zeit, die dir passt, z.B. morgens nach dem Aufstehen, abends nach dem Zähneputzen usw.

Und nach der regelmäßigen Einnahme ist der Verhütungsschutz ab der ersten Einnahme den ganzen Monat lang gewährleistet?

Wird mit der Einnahme der Pille am ersten Tag der Periode begonnen, ist man sofort geschützt. Beginnt man an einem anderen Tag mit der Einnahme, ist man nach sieben Tagen geschützt.

Wird die Pille korrekt eingenommen (siehe Regeln oben), dann bist du immer geschützt, auch in der Pause.

wie verhält sich das Medikament mit Alkohol

Alkohol beeinflusst die Wirkung der Pille nicht, jedoch können die Folgen von Alkoholkonsum (Erbrechen und Durchfall) die Wirkung der Pille beeinflussen.

und wie mit anderen Tabletten, wie Kopf-/ Schmerztabletten (Aspirin, Thomapyrin ...)

Ob Wechselwirkunden mit der Pille (= orales Kontrazeptivum) bestehen, erfährst du in der Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments. Jedoch sind nur einige Antibiotika bekannt, die die Wirkung der Pille beeinflussen. Bei Schmerztabletten brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

Tips nehme ich sehr gerne entgegen

Bitte lies deine Packungsbeilage gründlich durch. Das sollte man vor der ersten Einnahme getan haben, da in ihr viele wichtige Informationen (z.B. wie man auf Einnahmefehler oder Magen-Darm-Beschwerden zu reagieren hat, aber auch die Antworten auf einige deiner Fragen werden dort beantwortet) enthalten sind.

Schaue mal hier meine Antwort:

https://www.gutefrage.net/frage/pille-ja-oder-nein-und-wie?foundIn=unknown_listing

Dort ist ein kleiner Fehler. Beim dritten Punkt sollte stehen "24+4-Pillen". Unten findest du noch einige weiterführende Links.

Liebe Grüße

24 Tage Pille und bier Tage Pause: möglich

Huch, ich meinte natürlich "vier Tage Pause". :o

0

Du nimmst die Pille an erstem Tag deiner Blutung, dann die 21 Tage durch, dann machst du 7 Tage Pause und dann nimmst du sie wieder 21 Tage am Stück und so weiter und so fort.

In diesen 7 Tagen solltest du dann deine Tage bekommen :) Mach dir aber keine Sorgen, wenn das am Anfang noch nicht ganz passt. Der Körper muss sich erstmal daran gewöhnen.

Ob du die Pille am Tag oder am Abend einnimmst, ist egal. Du solltest sie dann allerdings immer um die selbe Uhrzeit nehmen, dann ist der Schutz besser garantiert. Du hast zwar nach dieser Uhrzeit noch bis 12 Stunden Luft, aber Stunde um Stunde verringert sich der Schutz.

Du musst nicht vorher irgendetwas essen, du kannst die so nehmen :)

Der Schutz soll ab der Einnahme gewährleistet sein, obwohl ich da immer ein bisschen kritisch bin. Ich schütze immer noch zusätzlich mit Kondom, weil die Pille nicht vor Geschlechtskrankheiten schützt und viele Dinge darauf Einfluss nehmen wie du z.B gesagt hast Alkohol, Krankheit (Erkältung, Durchfall etc.) und bei Medikamenten würde ich mal deine FA fragen, welche da Auswirkungen haben und welche nicht.

Kleiner Tipp von mir, stell dir einen Wecker für die Pilleneinnahme :D Dann vergisst du das nicht so schnell.

aber Stunde um Stunde verringert sich der Schutz.

Das ist Blödsinn. Der Schutz geht erst flöten, wenn man den Intervall überschreitet (und den Einnahmefehler nicht gemäß Packungsbeilage korrigiert).

und viele Dinge darauf Einfluss nehmen wie du z.B gesagt hast Alkohol, Krankheit (Erkältung, Durchfall etc.)

Weder Alkohol noch Erkältungen beeinflussen die Wirkung der Pille. Bei Durchfall und Erbrechen kommt es darauf an, wann es sattfindet und ob man richtig darauf reagiert (siehe Packungsbeilage).

0

Du hast das schon gut verstanden:) Am 1. Menstruationstag die erste Pille und dann IMMER 21 Pille nehmen, dann 7 Tage Pause, deine Blutungen stellen sich darauf ein.

Die Pillenwirkung kann durch verschiedene Medikamente gehemmt werden, zb Antibiotika, Abführmittel, Johamniskraut.. dann nicht komplett auf die Pille alleine verlassen.

Ähnliches gilt, falls du dich erbrichst oder Durchfall haben solltest.

Alkohol, Schmerzmittel etc beeinflussen die Wirkung nur dann, wenn oben Geschildertes eintritt:)

Man sagt, abends einnehmen wäre besser, prinzipiell  ist es unwichtig. Ich persönlich nehme sie abends

Am 1. Menstruationstag die erste Pille und dann IMMER 21 Pille nehmen, dann 7 Tage Pause, deine Blutungen stellen sich darauf ein.

Man muss nicht 21 Tage die Pille nehmen und dann sieben Tage Pause machen.

Allgemein gilt, dass eine geschützte Pause nach mindestens 14 Pillen möglich ist und dass die Pause niemals länger als sieben Tage andauern sollte. Wie viel mehr als 14 es sind, ist völlig egal. Die Pause kann zudem auch beliebig verkürzt sowie komplett ausgelassen werden.

0

All deine Fragen kann dir die mitgelegte Packungsbeilage beantworten.

Was möchtest Du wissen?