Verhütungsmittel: die Pille-Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pille ist in Deutschland nicht kostenlos. Sie wird nur bei Mädchen bis zum 20sten Lebensjahr von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Da du aber sicher nicht bei einer deutschen Krankenkasse versichert bist, nützt dir weder ein deutscher Frauenarzt noch eine deutsche Apotheke etwas.

Ob die Pille letztendlich für dich kostenlos ist, liegt nicht am Land sondern an der Krankenversicherung.

Die Pille ist nicht kostenlos in Deutschland.  Wer hat dir diesen Unsinn erzählt? Du bist in Deutschland nicht Krankenversichert  und deshalb wirst du die Pille hier in Deutschland nicht verschrieben  bekommen. Wie gesagt,  die gibt es hier in Deutschland  nur auf Rezept und voller Bezahlung. 

Bis zum 18 LJ soll die angeblich kostenlos sein?

0
@Teenieproblems

Ja wenn du eine deutsche Krankenversicherung hast, dann ja. Aber Deutschland  verschenkt Medikamente nicht an Ausländer. 

4

Die Aussage ist so nicht richtig:

Gesetzliche Krankenversicherung - Zuzahlungsregeln - Special ...

https://www.test.de/Gesetzliche-Krankenversicherung-Alle-Infos-zum-Th...

 Empfäng­nisverhütung
(z.B. Pille)

Zehn Prozent der Kosten, mindestens fünf Euro, maximal zehn Euro je Packung, aber nie mehr als die tatsäch­lichen Kosten.

Ab dem 20. Lebens­jahr müssen Versicherte die Kosten voll­ständig allein tragen.

0

Bis zum 18.lebensjahr ist die Pille in d. kostenlos

0
@DagiBeeoffline

@DagiBeeoffline: Nein. Nochmal: Die Pille kostet immer Geld. Allerdings tragen die Krankenkassen diese Kosten für ihre Versicherten bis zum Alter von 20.

1

Was möchtest Du wissen?