verhütungsmittel - welches ist besser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich selbst benutze den Nuva-Ring seit einigen Jahren und bin super zufrieden damit.
Nein, spüren tust du ihn nicht.
Dein Partner evtl mal, wenn er dich zB fingert.
Aber beim normalen Verkehr eigntl nicht.
Bei mir hat sich noch keiner beschwert ;-)
Vorteile:
- nicht jeden Tag daran denken / nur alle 3 Wochen
- Schutz bleibt trotz Erbrechen, Durchfall oder Medikamenteneinnahme bestehn
- geringe Hormondosierung
Nachteile:
- fallen mir keine ein!
http://www.proverhuetung.de/content/view/69/106/

lokita 13.10.2010, 19:10

vielen dank! ich hab noch eine frage... der ring wird ja eingeführt, nach dem die blutung fertig ist. da ich jedoch immer wenn ich eine neue pillen packung beginne, noch meine menstruation habe, kann ich den ring trotzdem einführen oder soll ich lieber warten bis die blutung ganz vorüber ist? (kurz gesagt, kann man den ring einführen wenn die menstruation noch nicht beendet wurde?)

0
iselle 13.10.2010, 20:04
@lokita

nein du musst nicht warten bis sie vorüber ist. bzw solltest du auch nicht.
nimm den ringe genau an dem tag wo du auch wieder mit der neuen pillenpackung anfangen würdest :)
und wenn du da immernoch deine tage hast,

kannst du ganz unbesorgt ein OB verwenden.
das ist kein problem.
beim rausziehn musst du kurz drauf achten dass der ring nicht mit raus geht,
aber das ist eher selten der fall.
und den ring reinmachen ist eigntl auch nicht schwer, vorallem wenn du schon OBs benutzt.
du nimmst ihn , drückst ihn zusammen und führst ihn wie ein OB ein.
du musst ihn auch nicht ewig weit reinschieben, sondern so weit wie möglich und dann legt er sich von ganz allein in die richtige position.

0
BlackCloud 14.10.2010, 17:33
@iselle

Es ist beim Ring eigtl der Fall, dass deine Tage schon wieder weg sind, wenn du den Ring erneut einführst. Ist zumindest bei mir so ;-)

Im Übrigen ist der Schutz nicht bei allen Medikamenten gewährleistet, steht in der Packungsbeilage, welche das sind.

0
lokita 15.10.2010, 17:18
@iselle

ah gut! vielen dank. euch beiden =)

0

Vorteile: Du musst nicht jeden Tag dran denken, du brauchst dir keine Gedanken machen, wenn du mal brechen musst oder Durchfall hast, die Hormondosis ist etwas geringer als bei den meisten Pillen.

Nachteile: Der Nuvaring ist sehr teuer (etwa 50 Euro für drei Monate), außerdem sollte man ihn im Kühlschrank lagern, auf jeden Fall aber nicht über 25 Grad (=umständlich). Zudem haben manche Frauen Probleme mit dem Einführen des Rings.

Die Nebenwirkungen sind im Großen und Ganzen die gleichen wie bei den meisten Pillen.

Beim Geschlechtsverkehr: Es ist unterschiedlich. Normalerweise spürt ihn keiner von beiden. Irgendwo habe ich mal ne Studie gelesen, dass 5% der Männer den Ring beim GV spüren, und etwa die Hälfte von denen, die ihn spüren, finden ihn anregend :-)

Vorteile:

  • keine tägliche Einnahme mehr nötig
  • Schutz trotz Durchfall und/oder Erbrechen gewährleistet
  • wirkt bei manchen Antibiotikas weiterhin (würde trotzdem lieber mit Kondom verhüten ^^)
  • einfach einzuführen

Nachteile:

  1. kann vom Körper als Fremdkörper angesehen werden
  2. wenn man sich keinen Wecker stellt, kann man schonmal vergessen nach 3 Wochen ihn wieder rauszuholen ^^
  3. sehr teuer

In der Regel spürt man den Ring nicht beim GV. Also ich zumindest spüre ihn nicht und mein Partner auch nicht. Klar, wenn man dem Partner erzählt, man nehme jetzt den Ring, behaupten sie dann, sie würden ihn spüren. Ist aber Blödsinn ;-) ich hatte meinen Ring schon 2 Monate genommen, als ich meinem Partner von meinem Wechsel erzählte. Er hat nie mitbekommen, dass ich den Ring benutze ;-)

Die Nebenwirkungen sind in etwa ähnlich wie bei der Pille, allerdings steht das in der Packungsbeilage genau drin und ist natürlich von Frau zu Frau unterschiedlich.

Ich habe durch den Ring eigtl gar keine Beschwerden mehr, keine Unterleibsschmerzen, meine Tage sind nur noch 2-3 Tage lang da und es stört absolut gar nicht.

Musst halt ausprobieren, ob du ihn verträgst.

Ich möchte ihn auch probieren,.. und hab nur gutes gehört. Erbrechen/Durchfall setzt die Wirkung nicht aus. Der Partner spürt ihn nicht, ausser es wird heftigst gefingert. Nebenwirkungen.. weniger als bei der Pille.

Evita88 14.10.2010, 09:47

Die Nebenwirkungen sind nicht weniger als bei der Pille. Der Ring kann genauso viele Nebenwirkungen mit sich bringen, wie die Pille.

0
miniwo 18.10.2010, 07:36
@Evita88

Meine Gyn sagte, es sind weniger Risiken.. so ist z.B. die Trombosegefahr geringer

0

hmm jedes verhütungsmittel hat vor und nachteile aber ich würde i-wie das kondome empfehlen

Was möchtest Du wissen?